BV Mariahilf bietet kostenlose psychotherapeutische Erstberatung

Fachleute informieren ab November jeden ersten Donnerstag im Monat über das Thema

Wien (OTS) - Psychische Erkrankungen zählen mittlerweile zu den Hauptgründen für Krankenstände und Invaliditätspensionen. Die Bezirksvorstehung Mariahilf nimmt das zum Anlass, ab November eine kostenlose, psychotherapeutische Erstberatung im Amtshaus Mariahilf(6., Amerlingstraße 11) anzubieten. Jeden ersten Donnerstag im Monat können sich Interessierte anonym und vorerst von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr mit Fragen rund um das Thema Psychotherapie an Fachleute wenden. Die Wahl der richtigen Therapeutin bzw. des richtigen Therapeuten, die Kosten sowie der Ablauf einer Behandlungsstunde werden ebenso thematisiert wie die unterschiedlichen Therapiemethoden und -einrichtungen. Um telefonische Voranmeldung unter 4000-06110 wird gebeten. (Schluss) bon

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Otto Steinbach
Bezirksvorstehung 6
Telefon: 01 4000-06116
E-Mail: otto.steinbach@wien.gv.at
www.mariahilf.wien.at

Nina Böhm
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81378
E-Mail: nina.boehm@extern.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002