Bio - das Beste für Ihre Gäste

Tagung in Wien: in Krisenzeiten mit Bio-Qualität in der Großküche punkten

Wien (OTS) - Die Wirtschaftlichkeit von Biolebensmitteln ist das Thema der Tagung, die BIO AUSTRIA und "die umweltberatung" am 27. November im Lebensministerium veranstalten. Expertinnen und Experten zeigen, wie in Restaurants, Kantinen oder auf Veranstaltungen trotz Wirtschaftskrise mit qualitativ hochwertigen Zutaten gewinnbringend gekocht wird.

Bio - Nachhaltigkeit, die sich bezahlt macht

"Mittlerweile sind von Ananas bis Zwiebel alle Lebensmittel in Bioqualität erhältlich, doch um bei der Umstellung der Küche auf Bio nicht in die Kostenfalle zu tappen, braucht es kompetente Beratung!" empfiehlt Mag.a Gabriele Wittner von "die umweltberatung". Dass sich Bio in der Gastronomie rechnet, zeigen auf der Tagung Expertinnen und Experten mit Kostenkalkulationen aus der Praxis.

Tollwood - ein ganzes Festival is(s)t Bio!

1,5 Millionen BesucherInnen können nicht irren, sie genießen beste Bioküche auf dem 2 x jährlich stattfindenden Münchner Tollwood Festival. Der Leiter der Gastronomie des Festivals zeigt, worauf es ankommt. Weitere Bio-Pioniere wie Josef Zotter verraten auf der Tagung ihr Erfolgsgeheimnis mit der Marke "BIO".

Wo Bio draufsteht, wird Bio serviert

"Die neue Bio-Zertifizierung für Lokale, die Bio-Produkte anbieten, ist jetzt Pflicht! Nur wer sich kontrollieren lässt, darf Bioprodukte auch auf der Speisekarte auszeichnen", betont Susanne Mantler von BIO AUSTRIA. Auf der Tagung informiert eine Expertin der Bio-Kontrollstelle SGS Austria darüber, was Gastronomiebetriebe bei der Zertifizierung beachten müssen.

"Bio - das Beste für Ihre Gäste" bietet Inspiration und zeigt, wie einfach sich Bio in der Großküche realisieren lässt.

Tagung Bio - das Beste für Ihre Gäste

o Freitag, 27. November 2009, 9:00 - 16:30 Uhr Lebensministerium, 1010 Wien, Stubenring 1 Anmeldung erforderlich! Tagungsgebühr 40 Euro, bei Frühbuchung bis 31. Oktober nur 33 Euro

Information und Anmeldung

"die umweltberatung" Österreich, Tel. 01/ 877 60 99, anmeldung@umweltberatung.at , www.biokueche.at , Programm:
http://images.umweltberatung.at/htm/webeinladung_tagung_biokueche_200
9.pdf (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
DI Sabine Seidl
"die umweltberatung" Wien
Telefon: 01 803 32 32-72
Mobil: 0676 836 88 575
E-Mail: presse@umweltberatung.at
www.umweltberatung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0027