AVISO: GLOBAL 2000 legt EU-Beschwerde gegen Mochovce ein!

Umweltschutzorganisation belegt 10 Verstöße gegen EU-Recht

Wien (OTS) - Einladung zur Pressekonferenz

Nur 160 km von der österreichischen Grenze entfernt droht eines der größten atomaren Risiken für Österreich. Trotz massiver Sicherheitsbedenken soll in der Slowakei das Atomkraftwerk Mochovce ausgebaut werden. GLOBAL 2000 identifiziert 10 Verstöße der Slowakei gegen das EU-Recht und legt deshalb Beschwerde bei der EU-Kommission ein.

Zur Präsentation unserer Beschwerde laden wir Sie recht herzlich zu dieser Pressekonferenz ein

Ihre Gesprächspartner sind:

Patricia Lorenz, Antiatomsprecherin von GLOBAL 2000
Dr. Josef Unterweger, Rechtsanwalt

Datum: 27.10.2009, um 10:00 Uhr

Ort:
Café Rühmann
Karlsplatz 2, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

GLOBAL 2000
Jens Karg
Tel.: +43 699 1 42000 20
jens.karg@global2000.at
www.global2000.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GLL0001