Rübig: Erasmus für Jungunternehmer ist großer Erfolg

Erfolg des Programms bestätigt Notwendigkeit des Zusammenwachsens junger Unternehmer auf europäischer Ebene

Wien (OTS) - Der Wirtschaftsbund-Abgeordnete im EU-Parlament Dr. Paul Rübig zeigt sich erfreut über den Erfolg des Programms "Erasmus für Jungunternehmer".

Im Zuge des Programms reisen Jungunternehmer, die eine Firmengründung planen oder in den vergangenen drei Jahren bereits ihr eigenes Unternehmen gegründet haben, für ein bis sechs Monate ins europäische Ausland, um dort von dem Know-How erfahrener und erfolgreicher Klein-und Mittelunternehmer zu profitieren.
"So haben alle etwas davon. Die Jungunternehmer kehren mit ganz konkreten Plänen für die Gründung ihres Unternehmens in die Heimat zurück und die erfahrenen Gastunternehmer profitieren von der neuen und frischen Perspektive auf ihren Betrieb und können die durch den Austausch entstandenen Inputs zu Gunsten einer Qualitätssteigerung in ihr Unternehmen einfließen lassen.", so Rübig.

Als Beleg dafür, dass auch die Unternehmer das Potential des Programms bereits erkannt haben stehen die bis zum heutigen Zeitpunkt 1200 eingetroffenen Bewerbungen von Geschäftsleuten aus 24 EU-Ländern.
"Denn ein bedeutender Mehrwert des Programms ist es außerdem, dass feste und andauernde Netzwerke von Unternehmen quer über ganz Europa geschaffen werden, die so das wichtige wirtschaftliche Zusammenwachsen der EU einen großen Schritt voran bringen. Damit ist es ein Programm, das Schule machen kann", betonte der EU-Parlamentarier.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Wirtschaftsbund, Bundesleitung/Presse
Tel.: (++43-1) 505 47 96 - 30
f.horcicka@wirtschaftsbund.at
http://www.wirtschaftsbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0001