BZÖ-Bucher zum Tod von Fritz Csoklich

Wien (OTS) - "Fritz Csoklich war einer der herausragenden österreichischen Journalisten der Zweiten Republik. Er hat als Chefredakteur der Kleinen Zeitung seinen journalistischen Stempel aufgedrückt und war maßgeblich daran beteiligt, dass die "Kleine" zur stärksten Bundesländerzeitung aufstieg. Seine Tätigkeit wird nicht nur den Leserinnen und Lesern in Erinnerung bleiben, sondern auch vielen heutigen Journalisten als Vorbild dienen. Csoklichs Leitmotiv "Die Freiheit beim Wort nehmen" soll auch in Zukunft in der österreichischen Medienlandschaft weitergetragen werden", so BZÖ-Bündnisobmann Josef Bucher.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0005