Mobiles für Internet Provider

Silver Server und T-Mobile generieren mobiles Breitbandprodukt für alternative Anbieter

Wien (OTS) - Mobiles Breitband hat Österreichs Internetmarkt grundlegend verändert. Rund eine Million mobiler Internet-Accounts gibt es in Österreich, Kunden beziehen diese Services aber meist von Mobilfunkanbietern, seltener von Internet Service Providern.
Einige Mobilfunker verfügen zwar über Partnermodelle, auf Basis derer Breitband-Produkte von Dritten vertrieben werden, jedoch sind diese Produkte weder selbst gestaltbar noch lassen sie sich technisch speziell realisieren. Mit der Einführung des mobilen Breitbandproduktes Silver:Mobile konnte Silver Server in Kooperation mit T-Mobile vor rund zwei Jahren diese Lücke schließen. Eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Dienste der Kunden nahm ihren Lauf.

Nach zweijähriger Evaluierungsphase haben sich die Kooperationspartner Silver Server und T-Mobile nun entschlossen, die erfolgreich praktizierte Lösung auch anderen Internet Service Providern, EDV-Dienstleistern und interessierten Unternehmen und Organisationen in ganz Österreich zu offerieren.
Unter dem Produktnamen "Enhanced mobile Bitstream" bietet man ein Service an, das es möglich macht, innovative mobile Lösungen technisch in die jeweiligen Netze zu integrieren, eigene Produkte zu entwickeln und diese selbst zu vermarkten.

Das flexibel aufgebaute Service besteht aus der gewünschten Anzahl an IP-Adressen und Datenmenge sowie aus der dafür nötigen Administrationsoberfläche. Welche Angebote der Anbieter im Endeffekt daraus gestaltet, ist ihm aber selbst überlassen.

Services selbst gestalten

"Enhanced mobile Bitstream" erfüllt genau die Bedürfnisse vieler alternativer Anbieter, die ohne derartige Services künftig vor dem Aus stehen würden. Insofern ist dieses Produkt auch als Stärkung der Anbietervielfalt und des freien, servicebezogenen Wettbewerbs zu sehen, wie Silver Server und T-Mobile betonen.

Zumal die von Silver Server und T-Mobile entwickelte Lösung eindeutige Vorteile gegenüber herkömmlichen mobilem Breitband bietet. Durch die Zusammenschaltung der Netze der Mobilfunker mit denen der Internet Service Provider können die mobilen Accounts mit statische IP-Adressen ausgestattet werden. Somit werden anspruchsvolle Lösungen wie die Integration ins Firmen-LAN mittel MPLS oder Backupszenarios möglich.

/// SILVER SERVER ///

Silver Server ist ein unabhängiger Internet Service Provider und bereits seit 1994 auf Kunden mit professionellen Ansprüchen fokussiert. Neben Standard-Produkten, die mit besonders hohen Qualitätsansprüchen realisiert werden, bietet Silver Server auch maßgeschneiderte Lösungen, die das ganze Spektrum der Datenkommunikation abdecken.

Rückfragen & Kontakt:

Silver Server GmbH, Eva Tragschitz
Lorenz-Mandl-Gasse 33/1, 1160 Wien
Tel.: 059944-1108, Fax.: 059944-9000
E-Mail: press at sil.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SIV0001