EANS-News: 7 % Rendite - CPI Immobilien Gruppe bringt neue Anlageprodukte auf den Markt

Wien (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Utl.: Anleihen mit 7% Rendite =

Die CPI Immobilien Gruppe ergänzt das bestehende Portfolio
für Anleger. In einem öffentlichen Angebot begibt die CPI Gruppe zwei neue Teilschuldverschreibungen. Bisher konnten sich Anleger ausschließlich über Gewinnscheine an der CPI beteiligen.

Bei dem zurzeit laufenden Angebot handelt es sich um zwei Tranchen von Anleihen, Teilschuldverschreibungen mit Zinsausschüttung und Nullkupon Teilschuldverschreibungen. Die festverzinsliche Anleihe mit einer 5-jährigen Laufzeit bringt 7 % Zinsen, die jährlich ausgeschüttet werden. Die Verzinsung der Nullkupon Teilschuldverschreibung errechnet sich aus der Differenz zwischen Kaufkurs und Nennwert, sie bringt rechnerisch ebenfalls 7 % Zinsen pro Jahr bei einer Laufzeit von sechs Jahren. "Diese neuen Teilschuldverschreibungen sind für Anleger gedacht, die den sicheren Wiener Wohnimmobilienmarkt zu schätzen wissen und darin investieren wollen, ohne sich selbst um Wohnungen oder Zinshäuser kümmern zu müssen." erklären die Vorstände der CPI Immobilien Gruppe Robert Horinka und Harald Diethard. "Wir kommen damit dem Wunsch unserer Kunden nach, eine Alternative zu den bisherigen thesaurierenden Gewinnscheinen zu bieten." Das Gesamtvolumen der beiden Anleihen beträgt EUR 40 Mio. Zweck der neuen Anleihen ist es, das Unternehmen mit einer größeren finanziellen Flexibilität auszustatten, um Wachstum auch in volatilen Zeiten voranzutreiben.

Die CPI Immobilien Gruppe ist seit Jahren am Wiener Markt erfolgreich. Zu den Kompetenzen der CPI Immobilien Gruppe zählt unter anderem die Entwicklung eines großvolumigen Immobilienportfolios durch Ankauf, Revitalisierung und Bewirtschaftung von Zinshäusern in attraktiven Lagen in Wien. Das Immobilienportfolio der CPI Immobilien Gruppe liegt derzeit bei rund EUR 140 Mio. zu Buchwerten.

Die CPI Immobilien Gruppe beschäftigt sich mit dem Kauf, der Entwicklung und Verwertung von Immobilien. Die im Jahr 1997 gegründete CPI Immobilien AG konzentriert sich seit ihrer Gründung auf die Revitalisierung historischer Gebäude und Stilbauten in guten Lagen in Wien. Die CPI Gruppe besteht aus der CPI Immobilien AG, und ihren Tochtergesellschaften unter anderem für Bauträgerschaft, Bau und Planung sowie Hausverwaltung und Facility Management. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 140 Mitarbeiter. www.cpi.co.at

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: CPI Immobilien Gruppe Hahngasse 3 A-1090 Wien Telefon: +43 1 409 54 40 26 FAX: +43 1 4095440030 Email: office@cpi.co.at Branche: Immobilien ISIN: AT0000714373, AT0000619424; AT0000A00L40, AT0000714873, AT0000619424; AT0000A00L40 Indizes: Börsen: Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

CPI Immobilien Gruppe
Public Relations
Mag. Kathrin Pauser
Tel.: +43 1 409 54 40 506
kathrin.pauser@cpi.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0002