Rathaus: "Unser Stephansdom" erhielt großzügige Geldspende

Wien (OTS) - Die respektable Summe von 20.000 Euro konnten heute, Mittwoch, Wiens Wirtschaftskammerpräsidentin Brigitte Jank, der Geschäftsführer von "café+co", Gerald Steger, und der Chef des Echo-Medienhauses Christian Pöttler an Vertreter des Vereins "Rettet den Stephansdom" überreichen. Der Großteil des Geldes kam Anfang Mai bei einer Kaffeeverkostung im Rathaus zusammen, die Wirtschaftskammer rundete den Erlös auf 20.000 Euro auf. Bürgermeister Michael Häupl, Raiffeisen-Generalanwalt Christian Konrad und Dompfarrer Anton Faber nahmen die Spende dankend entgegen. (Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81082
Mobil: 0676 8118 81082
E-Mail: hc.heintschel@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0024