Hilfswerk Kärnten : Sparsame Abwicklung des Projekts "Gratiskindergarten"

Gerade noch kostendeckende Kalkulation von Verwaltungsaufwand und Sachkosten

Klagenfurt (OTS) - Per Regierungsbeschluss vom 7. Juli 2009 wurde das Hilfswerk Kärnten mit der Abwicklung des Projekts "Gratiskindergarten für alle 3- und 4-jährigen Kinder" für ein weiteres Projektjahr betraut.
Das Hilfswerk Kärnten stellt fest: Für die Verwaltung und Abwicklung des Projekts "Gratiskindergarten für alle 3- und 4-jährigen Kinder" für den Förderzeitraum September 2009 bis Juli 2010 wurde bei der Landesholding ein Betrag von Euro 68.100.- für Personalkosten, Infrastruktur, Porto und Druck beantragt , wodurch das Landesbudget in keiner Weise belastet wird.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Brigitte Hingerl
Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
Hilfswerk
Landesgeschäftsstelle Kärnten
Tel.+43505445009
Mobil: 0676-8990 1009
brigitte.hingerl@hilfswerk.co.at
http://kaernten.hilfswerk.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001