Telekom Austria sucht neue Lehrlinge - Bewerbung ab sofort möglich

Wien (OTS) - Top-Ausbildungen bei Telekom Austria für technisch interessierte Jugendliche - Karrierestart als Einzelhandelskaufmann/-frau oder TelekommunikationstechnikerIn -Bewerbungen für das Lehrjahr 2010/11 ab sofort unter www.telekom.at möglich

Es war ein herzliches Willkommen für die 23 angehenden Handelskaufleute im neuen Telekom Austria Ausbildungszentrum im Wiener Arsenal. Als Verstärkung seines Verkaufsteams begrüßte Mag. Martin Schmutz, Leiter des Privatkundenvertriebs bei Telekom Austria TA AG, die künftigen Sales-Experten erstmals im neuen Ausbildungszentrum im Wiener Arsenal. "Ich freue mich sehr, dass Ihr uns bei Euren Praxiseinsätzen in den Telekom Austria Shops unterstützen werdet. Gerade in unserem Job ist es wichtig, im Zuge der Ausbildung Erfahrung im direkten Kundenkontakt zu sammeln", so Schmutz. "Wir sind stolz darauf, dass unser Unternehmen in ganz Österreich Verkaufsexperten mit hoher Kundenorientierung ausbildet." Mag. Christian Stieglitz, Leiter Human Resources Telekom Austria TA AG, betonte vor allem die ungebrochene Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie. "Wir bilden derzeit insgesamt 305 Lehrlinge aus. 88 davon schließen noch im Februar 2010 ihre Ausbildung ab und sie alle werden ihre Berufslaufbahn bei Telekom Austria fortsetzen", so Stieglitz.

Engagierte technikbegeisterte Lehrlinge gesucht

Auch 2010/11 haben interessierte Jugendliche die Chance, bei Telekom Austria eine zukunftsträchtige und fundierte Ausbildung mit ausgezeichneten Berufschancen zu beginnen. Telekom Austria bietet generell zwei unterschiedliche Lehrberufe an: Wer sich für die Lehre "Einzelhandelskauffrau/-mann mit Schwerpunkt Telekommunikation" entscheidet, erwirbt neben fundierten IKT-Fachkenntnissen eine kaufmännische Ausbildung, die durch Praxiseinsätze in den Telekom Austria Shops optimal ergänzt wird. Die Ausbildung "KommunikationstechnikerIn" bereitet auf einen künftigen Arbeitsplatz in der Technik vor. Mit der Berufsreifeprüfung steht allen Lehrlingen nach ihrer Ausbildung ein Studium an einer Fachhochschule oder Universität offen.

Zwei Ausbildungen mit hoher Praxisorientierung

Die Praxisnähe steht im Mittelpunkt der Lehrlingsausbildung bei Telekom Austria. Die Einzelhandelskaufleute erhalten den frühen Einblick in die Berufswelt direkt in den Telekom Austria Shops. Die Berufsschule besuchen die Einzelhandelskaufleute in ihrer Heimatregion. Die zukünftigen Verkaufsfachleute sind in Telekom Austria Shops in ganz Österreich im Praxiseinsatz und können dadurch die meiste Zeit ihrer Ausbildung in der Nähe ihres Wohnortes verbringen. Die angehenden Kommunikationstechnikerinnen und Kommunikationstechniker absolvieren ihre Basisausbildung im Telekom Austria Technologiezentrum im Wiener Arsenal in unmittelbarer Nähe der Technikarbeitsplätze und lernen so die technische Infrastruktur bereits am Anfang ihrer Ausbildung kennen.
Die Bewerbungsfrist läuft bis 10. April 2010. Detaillierte Bewerbungsunterlagen finden Interessierte unter unternehmen.telekom.at/lehrlinge.

Fotomaterial und Presseaussendung finden Sie unter www.telekom.at/presseaussendungen

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=52&dir=200910&e=20091020_a&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Telekom Austria TA AG, Mag. Karin Wolfsgruber, Kommunikation
Tel.: 059 059-1-11010, e-mail: karin.wolfsgruber@telekom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TEL0001