"Tag der offenen Tür" in der Präsidentschaftskanzlei

Wien (OTS) - Bundespräsident Dr. Heinz Fischer öffnet am 26. Oktober 2009 zum sechsten Mal die Türen seiner Amtsräume auf dem Wiener Ballhausplatz für die Bevölkerung.
Die Bürgerinnen und Bürger haben zwischen 14 und 16 Uhr die Möglichkeit, den Bundespräsidenten und seine Frau persönlich kennen zu lernen.
Die Türen zur Präsidentschaftskanzlei werden vom Bundespräsidenten und Frau Margit Fischer um 13.45 Uhr persönlich geöffnet (Foto- und Filmmöglichkeit).
Im "Maria-Theresien-Zimmer" der Präsidentschaftskanzlei begrüßen anschließend Heinz und Margit Fischer die Gäste persönlich. Davor finden Führungen durch die Arbeits- und Repräsentationsräume statt, die den Besucherinnen und Besuchern einen Einblick in Geschichte und Gegenwart der Präsidentschaftskanzlei ermöglichen.
In der Präsidentschaftskanzlei ist auch eine Ausstellung zum Thema "Geld / Geschichte / Kunst" zu besichtigen, die sich mit der Geschichte des Schillings in der Zweiten Republik beschäftigt.
Für den Besuch der Präsidentschaftskanzlei ist keine Anmeldung erforderlich; der Eintritt ist kostenlos.
Ein musikalisches Rahmenprogramm in und um die Hofburg sorgt für Unterhaltung.
Es spielen ein Streichquartett der Gardemusik und weitere Musikkapellen des Bundesheeres.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Presse und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.hofburg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0001