MORGEN: "Haltung zeigen!" - Integrationspolitik der Stadt Wien

Ein Vortrag von Stadträtin Sandra Frauenberger im ega

Wien (SPW) - Wien erkennt Zuwanderung als Potential und als Chance auch für eine sozial und wirtschaftlich sichere Zukunft. Deswegen sagt die Stadt Wien ganz klar "Ja" zu Zuwanderung, erwartet sich im Gegenzug aber auch ein "Ja" zu Wien. Wie soll Zuwanderung in Zukunft passieren? Welche Maßnahmen werden gesetzt, um zugewanderten Menschen zu helfen, rasch in Wien Fuß zu fassen? Unter dem Motto "Haltung zeigen!" präsentiert Integrationsstadträtin Sandra Frauenberger am Donnerstag, dem 22. Oktober 2009 ab 19.00 Uhr die Integrationspolitik der Stadt Wien im ega. Dabei stellt die Stadträtin das Wiener Integrationskonzept vor und steht im Anschluss für eine Diskussion zur Verfügung. Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Wiener SPÖ Frauen und neuBASIS/BSA. Begrüßt werden die Gäste von LAbg. Nicole Krotsch, Frauensekretärin der Wiener SPÖ.****

"Haltung zeigen!" - Integrationspolitik der Stadt Wien:
Vortrag von Sandra Frauenberger, Stadträtin für Integration, Frauen, Konsumentenschutz und Personal bei freiem Eintritt

Wann: Donnerstag, 22. Oktober 2009, 19.00 Uhr
Wo: 6., ega:frauen im zentrum, Windmühlgasse 26

Um Anmeldung wird gebeten unter 01/589 80 423 oder elisabeth.gutenbrunner@ega.or.at
(Schluss) nk

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001