VP-Ulm ad Sicherheit: Erfolgreiche Bilanz der Wiener Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität bestätigt Linie der ÖVP

BMI Fekter und LPO Hahn machen Wien sicher

Wien (VP-Klub) - Die gestern präsentierte Erfolgsbilanz der Wiener Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) zeigt, dass der Weg zu einem sicheren Wien harte Arbeit erfordert. Der Sicherheitssprecher der ÖVP Wien, LAbg. Wolfgang Ulm, nimmt die Bilanz zum Anlass, der Polizei für die erfolgreiche Arbeit in Wien zu gratulieren. "Die präsentierte Bilanz bestätigt, dass - will man Wien wieder sicherer machen - das Sammeln von Unterschriften allein nicht ausreichen wird. Die Wiener Polizei, Innenministerin Fekter und der Landesparteiobmann der ÖVP Wien Johannes Hahn leisten unermüdlich ihren Beitrag, um Wien wieder sicherer zu machen (Stadtwache, 1.000 Polizisten zusätzlich für Wien bis 2013, Heeresmitarbeiter zur Unterstützung der Polizei, Telekom- und Postmitarbeiter zur Unterstützung der Polizei). Nun ist die SPÖ gefordert aufzuzeigen, dass Sicherheit ihr ein echtes Anliegen ist und über bloße Lippenbekenntnisse hinausgeht", so Ulm.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001