Bankhaus Spängler bietet neues "Gold-Depot"

Kunden können in physisches Gold investieren / Barren werden im Tresor der Bank verwahrt / Wertbestand scheint im Anlagedepot auf

Salzburg (OTS) - Das Bankhaus Spängler bietet Anlegern künftig den Kauf von physischen Goldbarren mit einem besonderen Zusatznutzen an. Das Edelmetall wird im Tresorraum der Salzburger Privatbank verwahrt und gegen Diebstahl versichert. Zudem scheint der Wert der Goldbarren auch im Vermögensdepot des Investors auf. Das Mindestinvestment beträgt 20.000 Euro. "Die einzige Möglichkeit, in Gold zu investieren, ohne auf das Emittentenrisiko achten zu müssen, ist der Erwerb von effektiven Goldbarren oder Münzen", erklärt Mag. Markus Goller, Leiter Private Banking im Bankhaus Spängler ... >>

>> Pressefach & FOTOS: http://www.pressefach.info/spaengler

Rückfragen & Kontakt:

Petra Schmid, Telefon: +43/(0)662/8686-880, E-Mail: petra.schmid@spaengler.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0002