Dr. Reinhard K. Sprenger - Klassische Anreizsysteme neu denken

Wien (OTS) - Am 24. November 2009 veranstaltet IIR in Wien eine Spezialveranstaltung mit Dr. Reinhard K. Sprenger rund um das Thema wie nachhaltige Anreissysteme zur Mitarbeitermotivation beitragen können. Die Teilnehmer lernen das Führungskräfteverständnis nach Dr. Sprenger kennen und können sich persönlich Tipps geben lassen, wie sie es schaffen ein faires Gehaltsystem im Unternehmen aufzubauen und zu etablieren.

Wie Führungskräfte Mitarbeiter "anders" zu Höchstleistungen führen können und nicht permanent mit großzügigen Bonuszahlungen wedeln müssen ist Lernschwerpunkt des Spezialtages mit Dr. Sprenger. Zentrale Frage wird sein, ob Boni-Systeme oder Gehaltserhöhungen Mitarbeiter dauerhaft an ein Unternehmen binden können oder was leistungsstarke Mitarbeiter dazu bewegt, sich freiwillig in einem Unternehmen längerfristig zu engagieren. Sprenger zeigt neue Führungskonzepte auf und gibt Tipps wie man diese umsetzen kann.

Die Teilnehmer lernen, wie man Mitarbeiter durch Selbstmotivation zu Höchstleistungen bringen kann, wie man fördert ohne zu fordern und wie verkrustete Strukturen aufgebrochen werden können, um auch künftig den Unternehmenserfolg zu ermöglichen.

Führung ist kein Verwaltungsakt und erfordert die ständige Bereitschaft seitens der Führungskräfte Erfolgsstrukturen aufzubrechen, zu hinterfragen und neu aufzustellen. Darüber hinaus wird Dr. Sprenger konkret ansprechen, was die jeweilige Führungskraft an sich ändern muss, um noch erfolgreicher agieren zu können.

Dr. Reinhard K. Sprenger:
ist der profilierteste Führungsexperte im deutschsprachigen Raum und berät nahezu alle DAX-100 Unternehmen. Darüber hinaus ist er Lehrbeauftragter an den Universitäten Berlin, Bochum, Essen und Köln. Autor der Bestseller "Mythos Motivation", "Das Prinzip Selbstverantwortung", "Die Entscheidung liegt bei dir", "Aufstand des Individuums", Vertrauen führt" und "Gut aufgestellt".

Geboren 1953 - lebt in Zürich und Santa Fe, New Mexico

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Amanda Sebestyén, Senior Marketing Manager
Institute for International Research (IIR)
Tel: +43 (0)1 89159-649
e-mail: amanda.sebestyen@iir.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IIR0001