Hermann Maier am 18.10. im Ö3-"Frühstück bei mir": "Ich werde meinen Ergometer beim Fenster hinauswerfen."

Wien (OTS) - Erschöpft und nachdenklich zeigte sich Hermann Maier bei der Aufzeichnung der Ö3-Sendung "Frühstück bei mir", 19 Stunden nach der berührenden Pressekonferenz zu seinem Karriereende. "Ich konnte davor die ganze Nacht nicht schlafen und hatte riesiges Herzklopfen, als ich mich vor das Mikrophon gesetzt habe. Das Wort 'Schlussstrich' auszusprechen war die Hölle." Am Sonntag spricht der Ski-Star im Hitradio Ö3 bei Claudia Stöckl über Emotionen, sein neues Leben und Zukunftspläne.

Der Renn-Gigant, der auch durch sein konsequentes Ausdauertraining erfolgreich geworden ist, freut sich übrigens besonders auf einen Moment: "Ich werde meine Freunde in meinem Haus versammeln, dann mein Ergometer nehmen und aus dem ersten Stock werfen. Ich habe genug Kacheln gezählt, die Tage auf dem Zimmerfahrrad sind vorbei."

Persönlichkeiten ganz persönlich. Jeden Sonntag von 09:00 bis 11:00 Uhr im Hitradio Ö3.

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Petra Jesenko
Tel.: 01/36069/19120
petra.jesenko@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002