BZÖ-Darmann: Unzumutbare Politik der ÖVP auf dem Rücken der Gemeinden!

Sekretär Achill tätigt Zusagen, Martinz zieht sie wieder zurück

Klagenfurt (OTS) - Jüngste Vorkommnisse in den Gemeinden nimmt BZÖ-Klubobmannstellvertreter LAbg. Gernot Darmann zum Anlass für heftige Kritik am Arbeitsstil von Gemeindereferent Josef Martinz und dessen Sekretär Achill. "Die Vorgehensweise der ÖVP wird für die Kärntner Gemeinden von Tag zu Tag unerträglicher", so Darmann.

Bestes Beispiel sei ein kürzlich stattgefundener Gemeindebesuch des Sekretärs Achill in der Marktgemeinde St. Paul im Lavanttal. Darmann:
"Nachdem der Sekretär vor Ort eine Zusage getätigt hatte, wurde diese von seinem Chef und angeblichen Gemeindereferenten plötzlich wieder zurückgezogen. Viel unkoordinierter geht es leider nicht mehr."

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten Landtagsklub
Landhaus
Klagenfurt

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0001