EANS-Adhoc: SEMPERIT AG HOLDING Errichtung eines neuen Fertigungsstandortes für Untersuchungshandschuhe

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

15.10.2009

PRESSEINFORMATION
Wien, am 15. September 2009

Der Weltmarkt für Untersuchungshandschuhe wächst laufend. Um dem steigenden Bedarf zu entsprechen und die Weichen für weiteres Wachstum zu stellen, hat die Semperit nun den Bau eines neuen Fertigungswerkes für dieses Produktsegment in Surat Thani, Thailand, fixiert.

Mit einem Investitionsvolumen von rund 25 Mio. EUR soll eine hochmoderne Produktionsanlage errichtet werden, in deren Planung die neuesten produktions-und verfahrenstechnischen Erkenntnisse einfließen. Die Kapazität am Ende der ersten Ausbaustufe wird rund 3 Mrd. Stück / Jahr betragen.

Die neue Produktionsstätte wird in das bestehende Joint Venture Siam Sempermed eingegliedert und somit mit dem bewährten Partner Sri Trang Agro Industry betrieben.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Semperit AG Holding Modecenterstrasse 22 A-1030 Wien Telefon: +43 1 79 777-210 FAX: +43 1 79 777-602 Email: investors@semperit.at WWW: www.semperit.at Branche: Kunststoffe ISIN: AT0000785555 Indizes: WBI, ATX Prime, ViDX Börsen: Börse: Frankfurt, Stuttgart, Freiverkehr: Berlin, Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Semperit AG Holding
DI Michael Wolfram
Tel.: +43 (1) 79 777-583
Mobile: +43 676 871 55 83
E-mail: michael.wolfram@semperit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0003