Toleranz - Der Triumph des Opportunismus

Vortrag von Achim Benning eröffnet den Werte-Schwerpunkt der VHS Hietzing

Wien (OTS) - Mit einem Vortrag des ehemaligen Direktors des Wiener Burgtheaters, Achim Benning, eröffnet die Volkshochschule Hietzing am 9. Oktober um 18.30 Uhr den Schwerpunkt des Herbstsemsters zum Thema Werte. "Duldsamkeit gegenüber der Unduldsamkeit, das ist von allen Verbrechen das schlimmste." (Arthur Schnitzler). Achim Benning beschäftigt sich in seinem Vortrag mit der Unvereinbarkeit von Toleranz und Gleichgültigkeit, Beliebigkeit und Zufall.

Neben Vorträgen und einem Lesekreis gibt es eine Ausstellung zu den Menschenrechten sowie ein fotografisches Porträt von 22 Werten des Fotoclubs der Volkshochschule. Am 21. November findet eine Konferenz zum Wertewandel in Zusammenarbeit mit der Axiologischen Forschung statt. Das Schwerpunktprogramm der Volkshochschule Hietzing ist Teil des EU-Projekts SuVal (Separating and Unifying Values). (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Volkshochschule Hietzing
Dr. Robert Streibel
Tel. 804 55 24
www.vhs-hietzing.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0020