Blecha: Verlieren mit Fritz Marsch großen Sozialdemokraten und guten Freund

Wien (OTS) - Zutiefst betroffen zeigte sich Pensionistenverbands-Präsident Karl Blecha vom heutigen Ableben von Fritz Marsch. Blecha: "Wir verlieren einen großen Sozialdemokraten, ich trauere um ein langjährigen Weggefährten."

Blecha verwies auf die hervorragende Arbeit Fritz Marsch' in der SPÖ-NÖ und danach gemeinsam mit ihm in der SPÖ-Zentrale in der Wiener Löwelstraße. "Der Name Fritz Marsch ist untrennbar mit dem Aufstieg der SPÖ in der Ära Bruno Kreisky verbunden", so Blecha.

Blecha stand bis zuletzt in engem Kontakt mit seinem Freund und freute sich auch darüber, "dass Fritz Marsch eng mit dem Pensionistenverband verbunden war und bis zuletzt intensiv Anteil am politischen Geschehen nahm."

Blecha kondolierte persönlich der trauernden Familie. "Fritz Marsch bleibt uns immer in bester Erinnerung als Sozialdemokrat bester Güte", so Blecha abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pensionistenverband Österreichs
Andy Wohlmuth
0664-4836138

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0005