Epix Pharmaceuticals, Inc. gibt erfolgreichen Auktionsverkauf von fünf Arzneimittel-Entwicklungsprogrammen im Rahmen der Auktion von intellektuellem Eigentum am 30. September 2009 bekannt

Wellesley Hills, Massachusetts (ots/PRNewswire) - Joseph F. Finn, Jr., C.P.A. ("Finn"), gab heute bekannt, dass fünf Arzneimittel-Entwicklungsprogramme im Rahmen der Auktion von intellektuellem Eigentum am 30. September 2009 erfolgreich versteigert wurden.

Insgesamt gab es elf (11) Bieter, die gemeinsam siebzehn (17) Gebote abgaben. Die fünf (5) Entwicklungsprogramme wurden an fünf (5) verschiedene Unternehmen veräussert.

Übrig gebliebenes intellektuelles Eigentum, behördliche Dossiers und klinisches Inventar werden im Rahmen einer weiteren Auktion am 7. Oktober 2009 veräussert. Die übrig gebliebenen Programme sind im Einzelnen der partielle 5HT4-Antagonist PRX-03140 (klinischer ZNS-Wirkstoffkandidat in Phase 2), der MCH-Antagonist (Lead-Optimierung) sowie weitere NPS-Antagonisten (Lead-Optimierung). Bioinformatische Modellierungstechnologien werden ebenfalls zu diesem Zeitpunkt veräussert werden.

Kaufinteressenten müssen eine Vertraulichkeitsvereinbarung (Confidentiality Disclosure Agreement, CDA) unterzeichnen, die über das Büro von Finn per E-Mail an jffinnjr@earthlink.net oder telefonisch unter der Rufnummer +1-781-237-8840 bezogen werden kann. Die betreffenden Personen werden dann ein Bieter-Paket erhalten.

Informationen zu Joseph F. Finn, Jr., C.P.A.

Joseph F. Finn, Jr., C.P.A. ist ein Gründungspartner der in Wellesley Hills, Massachusetts, ansässigen Wirtschaftsprüfergesellschaft Finn, Warnke & Gayton. Er befasst sich in erster Linie mit der Unternehmensberatung notleidender Unternehmen, der Insolvenzrechnungslegung sowie damit verbundenen Angelegenheiten und fungiert dabei beispielsweise als Abtretungsempfänger zugunsten von Gläubigern und als Insolvenzverwalter für Kapitalgesellschaften. Im Laufe seiner fünfunddreissigjährigen (35) Tätigkeit war er an einer Vielzahl von Kreditabwicklungen und Insolvenzfällen beteiligt. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Abtretungsempfänger zugunsten von Gläubigern im Biotech-Bereich war er zuletzt für Spherics, Inc., ActivBiotics, Inc. und Prospect Therapeutics, Inc. tätig.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte telefonisch unter +1-781-237-8840 oder per E-Mail an jffinnjr@earthlink.net direkt an Joseph F. Finn, Jr., C.P.A.

Rückfragen & Kontakt:

Joseph F. Finn, Jr., C.P.A., Tel.: +1-781-237-8840, E-Mail:
jffinnjr@earthlink.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001