"Neue und alte Medien in Beobachtung" - Podiumsdiskussion am Mi., 7.10. auf der Medienmesse 2009

Wien (OTS/PWKAVI) - Bei der Medienmesse wird am Stand des Fachverbandes Werbung und Marktkommunikation der WKÖ auch heuer wieder die Berufsgruppe der Medienbeobachter präsent sein.

Wir freuen uns, Sie zur Podiumsdiskussion

A k t u e l l e T r e n d s d e r M e d i e n- u n d M e i n u n g s f o r s c h u n g

einladen zu dürfen.

Zeit: Mittwoch, 7. Oktober 2009, 16 Uhr
Ort: bei der Medienmesse 2009 <www.medienmesse.at>, Messe Wien, Halle D, Stand 130

Es diskutieren:

- Mag. Nicole BÄCK-KNAPP, MSC, Geschäftsführerin Ecker und Partner,

und

- Dr. Peter HAJEK (Peter Hajek Public Opinion Strategies GmbH) über die aktuellen Trends in der Medien- und Meinungsforschung

Moderation: Mag. Florian LASZLO, Sprecher der Berufsgruppe der Medienbeobachter der WK Wien

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband Werbung und Marktkommunikation
Tel.: 05 90 900-3539
E-Mail: werbung@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002