Fahrbahnsanierung in der Laxenburger Straße/Kolbegasse

Neue Asphaltbetonfahrbahn im Stauraum

Wien (OTS) - Ab Dienstag, dem 29.09., starten die Bauarbeiten in
der Laxenburger Straße im Stauraum zur Kolbegasse. Saniert werden die beiden geradeaus führenden Fahrbahnen sowie die Linksabbiegespur in Richtung Trappweg.

Die Arbeiten werden bei Tag von der MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau durchgeführt. Es wird immer nur auf jeweils einem Fahrstreifen gearbeitet.

Verkehrsmaßnahmen für den Kfz-Verkehr:

Während der Bauarbeiten stehen dem Kfz-Verkehr immer drei Fahrstreifen zur Verfügung. Es gibt keine Umleitungsstrecke. Durch die Bauarbeiten ist jeweils nur eine Fahrspur gesperrt.

o Örtlichkeit der Baustelle: 23., Laxenburer Straße von Draschestraße bis Kolbegasse Baubeginn: 29.09.2009 Geplantes Bauende: 19.10.2009

(Schluss) han

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Julia Liebscher
Telefon: 01 4000-49926
Mobil: 0676 8118 49926
E-Mail: julia.liebscher@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0024