10. Wiener SeniorInnentag am 1. Oktober im Rathaus

Zehn Themeninseln mit umfassendem Informationsangebot - vielfältiges Unterhaltungsprogramm

Wien (OTS) - Am Donnerstag, den 1. Oktober, findet der 10. Wiener SeniorInnentag von 9.30 bis 18.00 Uhr im Arkadenhof und in der Volkshalle des Wiener Rathauses statt. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierte Wiens Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely am Freitag das vielfältige Programm. Das umfassende Informations- und Unterhaltungsangebot richte sich vor allem an die etwa 370.000 WienerInnen, die über 60 Jahre alt sind, aber auch an deren Angehörige, so Wehsely. Die BesucherInnen erwarten zehn Themeninseln, die Informationen zu Themenbereichen wie etwa "Bewegung und Sport", "Innovation", "Engagement", "Gesundheitsförderung" und "Seniorenorganisationen" bieten. So können Interessierte dem Leitmotiv "Aktivsein bis ins hohe Alter" bei Aktivstationen mit einigen Workshops - von Gymnastik bis zur Sturzprophylaxe -nachkommen. Die Themeninsel "Engagement" zeigt, wie SeniorInnen auch als ehrenamtliche HerlferInnen tätig werden können, während der Themenschwerpunkt "Gesundheitsförderung" einmal mehr die Vorsorge für geistige und körperliche Gesundheit in den Mittelpunkt rückt.

Beschwingte Stunden mit Musical-Hits und Jazz Gitti

Interessierte SeniorInnen haben dieses Jahr auch die Möglichkeit, mit von Seniorenverbänden organisierten Bussen zum Rathaus zu gelangen. Damit möchten die Verantwortlichen wirklich allen SeniorInnen die Möglichkeit geben, die vielfältigen Angebote und Organisationen der Stadt Wien, die zu einem aktiven und gesunden Altern beitragen können, kennenzulernen. Zudem sorgt ein buntes Unterhaltungsprogramm, unter anderem mit einer Darbietung der "Original Wiener Stegreifbühne, vormals Tschauner", mit Musical-Hits und einem Auftritt von Jazz Gitti für beschwingte Stunden. Auch für die kulinarische Verpflegung zu moderaten Preisen wird gesorgt. (Schluss) bon

Achtung: Zu dieser Meldung ist demnächst eine Bildberichterstattung geplant. In einer OTS-Aussendung wird auf die online-Abrufbarkeit noch hingewiesen.

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Johann Baumgartner
Mediensprecher StRin Mag.a Sonja Wehsely
Telefon: 01 4000-81238
Fax: 01 4000-99-81 238
Mobil: 0676 8118 69549
E-Mail: johann.baumgartner@wien.gv.at

Nina Böhm
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81378
E-Mail: nina.boehm@extern.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017