AVISO: VSStÖ-Medienaktion Montag, 9.30 Uhr (Fototermin!)

Auftakt zur Initiative "Unbeschränkt Studieren"

Wien (SK) - Der Verband sozialistischer StudentInnen (VSStÖ) startet am 28.September die Initiative "Unbeschränkt Studieren" gegen Zugangsbeschränkungen auf den Universitäten. ****

AktivistInnen des VSStÖ werden am Montag, den 28.September, um 9.30 Uhr vor der Universität Wien aktionistisch die Gefahr von Zugangsbeschränkungen darstellen. Mit Schranken wird verdeutlicht, dass zukünftig nur mehr einer kleinen Elite der Zugang zu Master- und PhD-Studien ermöglicht wird.

Zeit: Montag, 28. September 2009, 9.30 Uhr
Ort: Universität Wien, Haupteingang, Dr.Karl Lueger Ring 1, 1010 Wien

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

Rückfragehinweis:
Stefanie Grubich, VSStÖ Pressesprecherin, Tel.: 0676/385 88 13 (Schluss) mb/cv

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002