Handbuch "Seniorenfreundliche Gemeinde" präsentiert =Bild

BM Hundsdorfer, Pensionistenverbands Präsident Blecha und Volkshilfe Präsident Weidenholzer haben im BMASK das Handbuch präsentiert

Wien (OTS) - Bereits drei Mal (2004, 2006, 2008) wurden bundesweit "Seniorenfreundliche Gemeinden" ausgezeichnet, die sich durch besondere Aktivitäten für die ältere Generation verdient gemacht haben. Auf dieser Basis wurde von den Organisatoren Volkshilfe Österreich und Pensionistenverband Österreichs ein Handbuch entwickelt, das Maßnahmen im Bereich der kommunalen SeniorInnenpolitik beschreibt, um die Lebensqualität älterer Menschen zu verbessern.

Zur heutigen Buchpräsentation im Sozialministerium waren zahlreiche Bürgermeister von ausgezeichneten Gemeinden angereist und bekamen ihr Exemplar von Bundesminister Rudolf Hundstorfer überreicht. Das Mandolinenorchester des Pensionistenverbandes Wien sorgte für den stimmungsvollen musikalischen Rahmen.

"Aufgrund der Erfahrungen mit der Auszeichnung zur "Seniorenfreundlichen Gemeinde" haben wir dieses Handbuch herausgegeben, das die wichtige Rolle der kommunalen SeniorInnenpolitik für den "Wohlfühlfaktor" älterer Menschen in ihrer Gemeinde beschreibt und konkrete Handlungsfelder aufzeigt", erklärt Volkshilfe Präsident Univ.-Prof. Dr. Weidenholzer in seiner Rede den Hintergrund des Handbuchs.

"Anhand dieser Publikation können Gemeinden ihre "Seniorenfreundlichkeit" überprüfen. Zudem wird durch die Veröffentlichung von zwölf "Modellgemeinden" - eine Auswahl aus den bisher 68 Siegergemeinden - der Vorbildcharakter Seniorenfreundlicher Gemeinden einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Wir wollen damit zu neuen Initiativen in den österreichischen Gemeinden anregen!", so der Präsident des Pensionistenverbandes Österreichs Karl Blecha im Rahmen der Buchpräsentation.

Das Handbuch Seniorenfreundliche Gemeinde wird von der Volkshilfe Österreich und dem Pensionistenverband Österreichs herausgegeben und vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz gefördert. Es wird an alle Gemeinden Österreichs versandt, Bestellungen bitte an Projektleiterin Mag. Ilse Leidl,
Tel.: 0676 83 402 218, E-mail: ilse.leidl@volkshilfe.at

Rückfragen & Kontakt:

Erwin Berger, MAS
Leiter Kommunikation Volkshilfe Österreich
Tel: 0676 834 02 215; E-mail: erwin.berger@volkshilfe.at

Andy Wohlmuth
Pensionistenverband Österreichs
Chefredaktion "Unsere Generation"
Tel.: 01/313 72 DW 30, 0664/48 36 138

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VHO0001