AVISO: Schicker/Hohenberger: Eröffnung "Robert-Hochner-Park"

Moderne Grünoase mitten im Stadtentwicklungsgebiet St. Marx - Würdigung eines großen österreichischen Journalisten

Wien (OTS) - Forschung, Technologie, Kreativität und Medien: Das sind die Schwerpunkte für die Gestaltung des Areals St. Marx in Wien-Landstraße, einem der größten innerstädtischen Stadtentwicklungsgebiete in der Bundeshauptstadt. Mehr als 15.000 Menschen sollen bis 2015 im neuen Stadtteil arbeiten. Ein neuer, rund 3.000 Quadratmeter großer Park, inmitten des Areals und Nahe des Medienclusters St. Marx gelegen, wird den Nutzern als Ruhe- und Kommunikationsraum dienen und einen weiteren Impuls für das Stadtentwicklungsgebiet setzen. Benannt wird die von der Wiener Stadtentwicklungsgesellschaft, einem Unternehmen der Wien Holding, gebaute Grünoase nach dem im Jahr 2001 verstorbenen österreichischen Fernsehjournalisten Robert Hochner. Geplant wurde sie von Landschaftsarchitekt Karl Grimm.

Am Freitag, dem 25. September 2009 um 10.00 Uhr, eröffnen Planungsstadtrat DI Rudolf Schicker und der Bezirksvorsteher des 3. Bezirks, Erich Hohenberger, den "Robert-Hochner-Park" in St. Marx. ZiB2-Anchorman Armin Wolf wird in einer Rede an seinen Vorgänger erinnern.

Die VertreterInnen der Medien sind zu diesem Termin herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) gaw

Eröffnung "Robert-Hochner-Park" Fototermin mit Planungsstadtrat DI Rudolf Schicker und Bezirksvorsteher Erich Hohenberger Datum: 25.9.2009, um 10:00 Uhr Ort: Stadtentwicklungsgebiet St. Marx Karl-Farkas-Gasse/Ecke Marianne-Hainisch-Gasse, 1030 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mario Scalet - Mediensprecher
Wiener Stadtentwicklungsgesellschaft m.b.H.
Telefon: +43 (0)1 720 30 50-12
E-Mail: mario.scalet@wse.at
www.wse.at

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding - Konzernsprecher
Telefon: 01 408 25 69-21
Mobil: 0664 82 68 216
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at
www.wienholding.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013