Umleitung wegen Sanierung des Schattenbergtunnels

Tunnel nur einseitig befahrbar - veränderte Verkehrsführung ab 28. September

Feldkirch (OTS/VLK) - Der über 30 Jahre alte Schattenbergtunnel in Feldkirch wird ab kommende Woche umfassend saniert. Die Arbeiten werden in zwei Etappen durchgeführt, die erste Bauphase startet kommenden Montag, 28. September und dauert voraussichtlich bis Mitte November. In dieser Zeit bleibt im Tunnel eine Fahrspur für den Verkehr von Frastanz nach Feldkirch offen. Der Verkehr in die Gegenrichtung wird umgeleitet.

Fahrzeuge bis zu 3,5 Tonnen bzw. Busse können von Feldkirch in Richtung Frastanz können die Baustelle lokal über die Marokkanerstraße, die obere Neustadt und den Rösslepark umfahren. Fahrzeuge über 3,5 Tonnen müssen großräumig über Feldkirch-Altenstadt ausweichen.

Der Start der Bauphase 2 ist im Februar 2010 vorgesehen, die Arbeiten sollen dann bis April 2010 dauern. Es ist geplant, nochmals die gleiche Umleitung einzurichten.

Aktuelle Informationen gibt es im Internet auf www.vorarlberg.at/verkehrsbehinderungen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135, Fax: 05574/511-20190
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0003