Online-Spiel der AKNÖ hilft bei Berufsorientierung

AKNÖ-Direktor Guth: "Wir wollen Jugendliche spielerisch an die Arbeitswelt heranführen."

Wien (OTS/AKNÖ) - Die AKNÖ bietet Lehrern und Schülern das Online-Spiel "Work Life Mystery" für den Einsatz im Berufsorientierungs-Unterricht an. Das neue Spiel wurde gemeinsam mit Jugendlichen sowie Pädagoginnen und Pädagogen entwickelt. Lehrkräfte erhalten damit die Möglichkeit, einen abwechslungsreichen Unterricht zu gestalten. Die Motivation der Jugendlichen, sich mit der Arbeitswelt auseinanderzusetzen, wird gefördert.

"Ein interessanter Berufsorientierungs-Unterricht stellt für Schülerinnen und Schüler eine wesentliche Hilfe bei der richtigen Wahl der beruflichen Ausbildung dar. Die AKNÖ ist bestrebt, die Schulen beim Berufsorientierungs-Unterricht zu unterstützen und bietet ein gänzlich neues Angebot dafür an: das Online-Spiel 'Work Life Mystery'. Mit dem Spiel versuchen wir die Jugendlichen mit modernen und jugendgerechten Mitteln an die Arbeitswelt heranzuführen", erklärt AKNÖ-Direktor Helmut Guth. Das Online-Spiel richtet sich vor allem an Lehrerinnen und Lehrer von Polytechnischen Schulen und Hauptschulen, die 12 bis 16-jährige SchülerInnen unterrichten. Es kann im Unterricht in Kleingruppen gespielt werden. Mehrere programmierte Startpunkte ermöglichen es den LehrerInnen, das Spiel flexibel im Unterricht einzusetzen und es über mehrere Schulstunden aufgeteilt zu spielen. "Mit dem Spiel unterstützen wir die Lehrkräfte und fördern gleichzeitig die Umsetzung medienpädagogischer Unterrichtsprinzipien", so der Leiter der AKNÖ-Bildungsabteilung Günter Karner. Die AKNÖ bietet zudem begleitendes Unterrichtsmaterial für die Lehrkräfte an. Das Begleitmaterial ist auf die Inhalte des Spiels und den Lehrplan abgestimmt und dient den Lehrkräften im Berufsorientierungsunterricht zur weiteren Vertiefung der Inhalte des Spiels.

Abenteuerspiel zur Vermittlung pädagogischer Inhalte "Work Life Mystery" ist ein Abenteuerspiel zur Vermittlung wichtiger Inhalte des Berufsorientierungs-Unterrichts. Es besteht aus zwei zusammenhängenden Abenteuergeschichten. Teil Eins hat den Einstieg in die Arbeitswelt zum Thema und ist vorrangig für den Einsatz im Unterricht gedacht. "Work Life Mystery II-Die Party" als Fortsetzung des ersten Teils kann von den Jugendlichen in der Freizeit gespielt werden, ist aber ebenfalls für die Gestaltung einer Schulstunde verwendbar. In beiden Teilen geht es um die Lösung eines Kriminalfalles, im zweiten Teil werden im Zuge der virtuellen Organisation einer Party zusätzlich viele Konsumentenschutzfragen aufgeworfen. Während des Spiels müssen die Jugendlichen Hinweisen folgen und Rätsel sowie Geschicklichkeitsaufgaben lösen. Gleichzeitig werden ihnen Themen und Probleme der Arbeitswelt spielerisch nähergebracht. Im Spiel eingebaut sind auch Geschicklichkeitsspiele, sogenannte "Skillgames" wie Basketball oder Darts, die sowohl innerhalb einer Abenteuergeschichte als auch einzeln mit Highscore gespielt werden können. Das Spiel benötigt keine Registrierung und auch keine zusätzliche Software, um gespielt werden zu können.

"Work Life Mystery" und weitere Informationen finden Sie unter http://www.worklifemystery.at

Rückfragen & Kontakt:

AKNÖ Öffentlichkeitsarbeit, Chef vom Dienst
Tel.: (01) 58883-1200
presse@aknoe.at
http://noe.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0001