Floridsdorf: Bewegende Lieder von Glinka und Balakirew

Wien (OTS) - Das Bezirksmuseum Floridsdorf (21., Prager Straße 33, im "Mautner Schlössl") lädt am Sonntag, 27. September, zu einem Liederabend ein. Zu hören gibt es ausgewählte Werke der Komponisten Michail Iwanowitsch Glinka und Mili Alexejewitsch Balakirew. Der Sänger Dimitrij Kostov (Bass) und die Pianistin Marina Rubanova erfreuen das Publikum mit bewegenden Melodien. Kostov ist Mitglied der "Wiener Volksoper" und gastierte schon einige Male in den Museumsräumlichkeiten im "Mautner Schlössl". Das stimmungsvolle Konzert beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Floridsdorf: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002