Das Kinderdorf Pöttsching zu Besuch in der Hofburg

Die Kinder aus dem Kinderdorf Pöttsching besuchten auf Einladung des Bundespräsidenten die Hofburg.

Wien (OTS) - Am 16.09.2009 verwandelten rund 50 Kinder aus dem Kinderdorf Pöttsching verwandelten die ehrwürdigen Empfangsräume in einen fröhlichen Platz. Die Gesellschaft Österreichischer Kinderdörfer mit KR Erik Hanke (Präsident der Gesellschaft) an der Spitze war Gast in der Präsidentschaftskanzlei in Wien und wurden von Herrn Bundespräsident Dr. Heinz Fischer herzlich begrüßt.

Die Aufregung, die Hofburg zu besuchen und Dr. Heinz Fischer zu treffen war natürlich riesengroß. Eine große Freude bereitete den Kindern auch eine Einladung der Präsidentin des Wiener Praterverbandes, Eva Sittler, einen kostenlosen Tag im Wiener Prater zu verbringen. Um sich für die Einladung in der Hofburg zu bedanken, haben die Kinder zwei Lieder für den Bundespräsidenten gesungen.

Es freuen sich bereits jetzt alle - Kinder und Erwachsene auf diesen spannenden Tag.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH ) Tanja Lechner
Tel:01 - 512 52 05
office@kinderdoerfer.at
www.kinderdoerfer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KOP0001