Neues Vorsorgemodell der Generali: Mit Garantie hohe Erträge

Garantierte Auszahlung von 150% oder - mit zusätzlicher Renditechance - 112% der eingezahlten Bruttoprämie. Generali steht selbst für garantierte Leistungen ein.

Wien (OTS) - Mit neuen Lebensversicherungen trägt die Generali den jetzt stark auf hohe Sicherheit ausgerichteten Konsumentenwünschen Rechnung. Aktuellste Produktinnovation: Bei zwei neuen Einmalerlag-Lebensversicherungen sorgt die Generali selbst dafür, dass am Ende der Laufzeit je nach Produktvariante auf Basis der eingezahlten Bruttoprämie 150% oder 112% mit zusätzlicher Renditechance zur Auszahlung gelangen.

"Das wirtschaftliche Umfeld", erläutert Generali-Vorstand Dr. Peter Thirring, "bringt ein Umdenken zugunsten konservativer Werte mit sich und rückt die Bedeutung von Garantien stark in den Vordergrund." Wobei für die Konsumenten heute wichtiger denn je ist, wer für eine zugesagte Garantie auch wirklich einsteht.

Die neuen indexgebundenen Lebensversicherungen der Generali greifen den Wunsch der Konsumenten nach Sicherheit und tatsächlich einschätzbaren Garantien auf und bieten gleichzeitig die Chance, an der Erholung des österreichischen Aktienmarktes zu partizipieren. Beide Vorsorgemodelle punkten mit einer hohen Kapitalgarantie und somit garantierten Erträgen zum Ablauf, einer überschaubaren Laufzeit und der Möglichkeit einer Teilauszahlung bereits nach sechs Jahren. Außerdem sparen sich die Konsumenten im Gegensatz zu einer Direktveranlagung die Kapitalertrag- und Einkommensteuer.

Generali Edition 150: Nach zwölf Jahren 50% Ertrag

Bei der "Generali Edition 150" erhalten die Konsumenten am Ende der zwölfjährigen Laufzeit garantiert 150% ihres investierten Kapitals. Damit ist die "Generali Edition 150" für sicherheitsorientierte Anleger in Zeiten historisch niedriger Zinsen eine äußerst attraktive Alternative zum Sparbuch. Die Veranlagung erfolgt in einen Pfandbrief. Für die Auszahlung von 150% am Ende der Laufzeit steht die Generali gerade.

Generali Edition 112: Zusätzliche Gewinnchance mit 3 Banken Österreich-Fonds

Bei der "Generali Edition 112" werden 75% der Sparprämie in einen Pfandbrief veranlagt, 25% in den 3 Banken Österreich-Fonds. Dieser Aktienfonds investiert ausschließlich in österreichische Unternehmen und hat in der Vergangenheit durch eine überaus gute Performance im Marktvergleich überzeugt. Zusätzlich zum garantierten Ertrag von 12% bestehen somit weitere Gewinnchancen, da am Ende der Laufzeit das im 3 Banken Österreich-Fonds angesparte Fondsvermögen zusätzlich zum Garantiebetrag ausbezahlt wird. Damit steht mit der "Generali Edition 112" ein ideales Produkt für Anleger zur Verfügung, die im heimischen Aktienmarkt Ertragspotenzial sehen und ihr Investment mit einer Garantie absichern möchten. Auch hier wird die Mindestauszahlung von 112% am Ende der Laufzeit von der Generali zugesagt.

Bei den beiden neuen Produkten handelt es sich um indexgebundene Lebensversicherungen mit einer einmaligen Mindestprämie von 3.500 Euro. Als Ablebensschutz für die Hinterbliebenen werden der jeweils aktuelle Wert des Vertrages und zusätzlich 10% der Einzahlung ausbezahlt. Ein Abschluss ist bis zum 65. Lebensjahr möglich. Das Kontingent für beide Produktvarianten ist limitiert und bis längstens 30. November 2009 verfügbar.

"Auch mit diesen neuen Vorsorgeprodukten können wir den Konsumenten ein Höchstmaß an Sicherheit bieten", betont Generali-Vorstand Thirring. "Lebensversicherungen sind umfassende Vorsorgeinstrumente und damit wesentlich mehr als nur Anlage- und Sparprodukte."

Background:
Die Generali Gruppe Österreich ist ein führender Allspartenversicherer mit einer um Finanzdienstleistungen erweiterten Angebotspalette. Mit einem Marktanteil von mehr als 15% ist die Generali Gruppe Österreichs drittgrößter Versicherungskonzern. In wichtigen Versicherungszweigen - zum Beispiel in der Kfz-Versicherung - ist die Generali Marktführer. Die Generali Gruppe Österreich ist ein Teil der weltweit tätigen Gruppe der Assicurazioni Generali S.p.A. Sie ist in 64 Ländern tätig - mehr als 80.000 MitarbeiterInnen betreuen über 60 Millionen Kunden.

Internet:
http://www.generali.at - http://www.generali-holding.at

Hinweis:
Bei diesem Text handelt es sich um eine unverbindliche Basisinformation für Medienvertreter, jedoch nicht um ein Angebot, eine Aufforderung oder eine Empfehlung zum Kauf von Versicherungsprodukten. Informationen über Produkte und Services sind verkürzt bzw. vereinfacht dargestellt - die genaue Definition und der Umfang des Versicherungsschutzes sind in den jeweiligen Vertragsgrundlagen festgehalten. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Fonds oder einer Versicherung zu.

Rückfragen & Kontakt:

Generali Gruppe
Josef Hlinka
Tel.: (++43-1) 534 01-1375
Fax: (++43-1) 534 01-1593
Josef.Hlinka@generali.at
http://www.generali.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EAG0001