Foglar gratuliert Tumpel zu Wiederwahl

Gewerkschaften und AK werden weiterhin geschlossen für ArbeitnehmerInnen kämpfen

Wien (ÖGB) - ÖGB-Präsident Erich Foglar gratuliert Herbert Tumpel zu seiner Wiederwahl als Präsident der Bundesarbeitskammer: "Mit Tumpel an der Spitze der AK werden die beiden Flügel der ArbeitnehmerInnen-Interessenvertretung, Kammern und Gewerkschaften, weiterhin auf einer Linie für die Rechte der ArbeiterInnen und Angestellten kämpfen. In Zeiten der Wirtschaftskrise ist dieses Zeichen der Kontinuität besonders wichtig, damit wir geschlossen und stark auftreten können."(fk)

ÖGB, 16. September 2009 Nr. 530

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Öffentlichkeitsarbeit
Nani Kauer, MA
(01) 53 444 222
0664/61 45 915
www.oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0004