LR Dobernig: Erhalt des Stadions ist schöner Erfolg

Kein weiterer finanzieller Beitrag des Landes

Klagenfurt (LPD) - Als "schönen Erfolg für Kärnten" bezeichnet Finanzlandesrat Harald Dobernig das Ergebnis des heute bei Sportminister Norbert Darabos stattgefundenen Stadion-Gipfels. Dobernig nahm als Vertreter des Landes Kärnten am Gipfel teil.

"Das ist ein Erfolg für Kärnten, da das Stadion in der jetzigen Form erhalten bleibt, ohne dass wir einen weiteren finanziellen Beitrag leisten. Dafür verzichten wir auf den ursprünglich vereinbarten Mittelrückfluss in Höhe von fast fünf Millionen Euro", so Dobernig. Das sei immer die Linie gewesen, mit der man sich jetzt durchgesetzt habe.

Erfreulich sei die Zusicherung von ÖFB-Präsident Leopold Windtner, dass pro Jahr ein bis zwei Fußball-Länderspiele in Klagenfurt stattfinden werden. "Auch das ist ein wichtiger Impuls für Kärnten, um die internationale Bekanntheit des Landes zu heben", sagte Dobernig. Nun sei nur noch die Zustimmung des Finanzministers zu der von Sportminister Darabos präsentierten Finanzierungsvariante ausständig.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung
Landespressedienst
Tel.: 05- 0536-22 852
http://www.ktn.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL0005