Neu: Erste Hilfe für Lehrkräfte

Wien (OTS) - Die Johanniter bieten mit Schulbeginn neue maßgeschneiderte Erste-Hilfe-Kurse für Lehrkräfte und Fachpersonal, das Kinder betreut. Denn jährlich verletzten sich mehr als 60.000 Kinder und Jugendliche in Österreichs Schulen.

Ob im Klassenzimmer, im Turnsaal, im Pausenhof, beim Lehrausflug oder beim Schikurs, mehr als 60.000 Kinder und Jugendliche verunglücken jährlich in Österreichs Schulen oder auf dem Weg dahin. Blutende Nasen, Brüche oder offene Wunden zählen in der Schule zum Alltag, aber auch Unfälle, die eine Gehirnerschütterung zur Folge haben oder Schnitt- und Schürfwunden stehen an der Tagesordnung.

Hand aufs Herz?

Wie viele Lehrende haben eine Erste-Hilfe-Ausbildung? Und wie lange liegt der letzte Erste-Hilfe-Kurs zurück? Haben sie auch eine spezielle Ausbildung für Erste Hilfe am Kind?

Maßgeschneiderte Erste-Hilfe-Kurse

Die Johanniter bieten in Wien neue maßgeschneiderte Erste-Hilfe-Kurse für Lehrpersonal und Fachkräfte, die Kinder und Jugendliche betreuen. In diesem vierstündigen Modul werden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen in der Ersten Hilfe auf den letzten Stand gebracht und praxisorientiert auf die häufigsten Kinderunfälle vorbereitet.

Inhalte und Kosten

Kleinere Verletzungen wie Schürf- und Schnittwunden sind dabei ebenso Thema wie Asthmaanfälle, Atemstillstand oder Kopfverletzungen. Es werden die wichtigsten Sofortmaßnahmen vermittelt und in praktischen Übungen eingehend trainiert. Ziel des Kurses ist, dass die Teilnehmer und Teilnehmerinnen Sicherheit in der Anwendung von Erste-Hilfe-Maßnahmen erlangen, um im Ernstfall schnell und kompetent handeln zu können. Damit sie für den Schulalltag, die Nachmittagsbetreuung, Ausflüge, Schullandwochen oder Schikurse bestens gerüstet sind!

Der vierstündige Erste-Hilfe-Kurs kostet 350,00 EUR für bis zu 20 Personen. Er kann in den Lehrsälen der Johanniter-Unfall-Hilfe oder in der Schule abgehalten werden.

Nähere Informationen:
Johanniter-Ausbildungszentrum
Doris Wundsam
T +43 1 4702016-2252

Fotodownload:
http://forum.johanniter.at/TitelEHSchule.jpg
http://forum.johanniter.at/Verband_EHSchule.jpg

Copyright: Johanniter-Unfall-Hilfe
Abdruck kostenfrei

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Belinda Schneider, MAS
Johanniter-Unfall-Hilfe in Österreich
1180 Wien, Herbeckstraße 39
T 43 1 470 70 30 - 5713
M 43 676/83112 813
F 43 1 4704748
E presse@johanniter.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | JOH0001