Schüssel: Barroso steht für Kontinuität und Professionalität

Außenpolitischer Sprecher der ÖVP begrüßt Entscheidung des EU-Parlaments

Wien (ÖVP-PK) - Vor Europa stehen entscheidende und wichtige
Jahre. Da braucht es eine starke Kommission, die die großen Herausforderungen bewältigt. Jose Manuel Durao Barroso hatte von Beginn an die volle österreichische Unterstützung und hat als Kommissionspräsident wichtige Weichenstellungen für Europa gesetzt. Er kann auf eine beachtliche Bilanz in der Klimapolitik, der Innovationsstrategie, der Bewältigung der Finanz- und Wirtschaftskrise zurückblicken. Deshalb ist es begrüßenswert, wenn er auch in den kommenden Jahren der EU-Kommission vorsteht. Barroso steht für Kontinuität und Professionalität. Das sagte heute, Mittwoch, der außenpolitische Sprecher der ÖVP, Abg. Dr. Wolfgang Schüssel. ****

"Die Wirtschaftskrise ist noch nicht überstanden, daher brauchen wir auch in der EU-Kommission Persönlichkeiten mit Erfahrung. Der Beschluss des EU-Parlaments mit absoluter Mehrheit ist daher voll zu unterstützen und zu begrüßen", so Schüssel.

Nun gehe es darum, dass die Kommission rasch gebildet wird und die Arbeit aufnehmen kann. "Es steht ein wichtiges Referendum in Irland an, und bei einem positiven Volksentscheid können mit dem Inkrafttreten des Lissabon-Vertrags wichtige Reformen in der EU eingeleitet werden. Diese sind gerade in Krisenzeiten von enormer Wichtigkeit, da der neue Reformvertrag die EU transparenter, handlungsfähiger und demokratischer macht", schloss Schüssel. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001