Heute: Vorstellungsänderung an der Wiener Staatsoper

"Die Zauberflöte" statt "Manon Lescaut"

Wien (OTS) - Die heutige Vorstellung von "Manon Lescaut" muss
wegen plötzlicher Erkrankung von KS Neil Shicoff abgesagt werden. Stattdessen steht "Die Zauberflöte" auf dem Programm. Es singen Alexandra Reinprecht (Pamina), Gergely Németi (Tamino), Ana Durlovksi (Königin der Nacht), KS Walter Fink (Sarastro), Wolfgang Bankl (Papageno) und Ileana Tonca (Papagena). Am Dirigentenpult: Guillermo García Calvo.
Restkarten sind an allen Vorverkaufsstellen der Bundestheater erhältlich, unter www.wiener-staatsoper.at sowie telefonisch unter (+43/1) 513 1 513 (mit Kreditkarte).
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Staatsoper / Pressebüro, Mag. Margarete Arnold, Tel.: (+43/1) 514 44 / 2309, Fax: (+43/1) 514 44 / 2980, margarete.arnold@wiener-staatsoper.at, www.wiener-staatsoper.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STO0001