ASFINAG: A 4 - Spurrinnensanierung am Wochenende

In Richtung Ungarn kommt es von Freitag Abend bis Montag früh zu Spursperren

Wien (OTS) - In insgesamt sieben Phasen werden bereits seit Juli 2009 auf der A 4 Ost Autobahn in beiden Fahrtrichtungen auf rd. 14.000 m2 Spurrinnensanierungen zur Erhaltung der Verkehrssicherheit vorgenommen.

In dieser sechsten Phase erfolgen die Arbeiten in Fahrtrichtung Ungarn im Bereich nach der Auffahrt von der Raststation Göttlesbrunn (km 28,110 bis 29,200). In der Zeit von Freitag, 18.9.09 ab 20:00 Uhr bis längstens Montag, 21.9.09, bis 05:00 Uhr früh wird daher die 1. Spur gesperrt. Der Verkehr wird in dieser Zeit 1-spurig über die 2. Spur geführt.

Für Wünsche, Reklamationen oder Anregungen zu Baustellen am österreichischen Autobahnen- und Schnellstraßennetz steht das ASFINAG Service Center zur Verfügung: Tel.: 0800 400 12 400 bzw. Email: info@asfinag.at.

Rückfragen & Kontakt:

Alexandra Vucsina-Valla
ASFINAG Autobahn Service Gesellschaft Ost
Pressesprecherin und Interne Kommunikation
TEL: +43(0)50 108 17825
MOB: +43 664 60108 17825
E-Mail: alexandra.vucsina-valla@asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001