"The Mobility House" - Elektromobilität für alle Regionen

Wien (OTS) -

  • Bündelung des Know-hows von Raiffeisen-Leasing, Salzburg AG und The Advisory House
  • Zukunftsmarkt Elektromobilität: Salzburger Pilotprojekt nun für weitere Regionen
  • Partner sind bereits: Linz AG und Stadtwerke Augsburg

Vor dem Hintergrund steigender Umweltbelastung, Knappheit fossiler Ressourcen und langfristig steigender Treibstoffpreise gründen drei starke Unternehmen - Raiffeisen-Leasing, Salzburg AG und The Advisory House - eine überregional agierende Dachgesellschaft: "The Mobility House". Diese bietet lokalen Betreibern wie zum Beispiel Energieversorgungsunternehmen, Städten oder Gemeinden Bausteine zum Aufbau eines eigenen Angebotes von Elektro-Mobilitätsprodukten. Schon bald werden lokale Betreiber Mobilitätspakete anbieten können, die neben den Elektrofahrzeugen auch die Batterieladeinfrastruktur, Strom als Treibstoff und umfangreiche optionale Zusatzpakete beinhalten.

Partnerschaftsmodell mit lokalen Betreibern

DI Thomas Raffeiner, The Advisory House: "Wir bündeln mit unserer Zusammenarbeit die Kernkompetenzen der drei Unternehmen - Energie und Verkehr, Finanz- und Leasingmodelle sowie Fuhrparkmanagement, konzeptionelle Expertise und langjährige Industrie- und Projektmanagementerfahrung. Unser Ziel ist es, den Menschen das Thema Elektromobilität näher zu bringen. Wir sind sicher, das ist die Zukunft der Mobilität. The Mobility House bietet regionalen Partnern in der Aufbauphase ein maßgeschneidertes Startpaket inklusive Geschäftsmodell und Mobilitätsproduktkatalog. Im operativen Betrieb unterstützt The Mobility House seine Partner je nach Bedarf in der Vertragsabwicklung, beim Betrieb der Ladeinfrastruktur und bei der Beschaffung der Fahrzeuge. So bietet der The Mobility House-Ansatz auf der einen Seite lokalen Partnern den einfachen, schnellen und effizienten Aufbau eines Elektromobilitätsangebots, auf der anderen Seite Endkunden den einfachen und günstigen Zugang zu innovativen und erprobten Elektromobilitätsprodukten."

Erfolgreiches Pilotprojekt in Salzburg

Hirschbichler: "Andere warten auf globale Lösungen - in Salzburg sammeln wir bereits seit April 2009 Erfahrungen mit elektrischer Mobilität. Bei uns kann schon heute jeder elektrisch mobil sein. Der Kunde zahlt im Rahmen eines Mobilitätsvertrags einen monatlichen Fixbetrag und ist damit unabhängig und sicher unterwegs. Stets inklusive ist eine Kundenkarte, die den Zugang zu ElectroDrive Ladestationen und damit zu sauberem Strom als Treibstoff ermöglicht. In Salzburg sind wir der Mobilitätsprofi - nun bieten wir unser Modell auch für andere Regionen an."

Finanzierung von Mobilität

Dazu Mag. Peter Engert, Geschäftsführer von Raiffeisen-Leasing:
"Wir engagieren uns - zusätzlich zu den klassischen Leasingfinanzierungen - seit vielen Jahren im Bereich der erneuerbaren Energien, indem wir Ökoprojekte sowohl planen, als auch finanzieren und zum Teil selbst betreiben. Mit The Mobility House gehen wir gemeinsam mit Partnern einen Schritt weiter. Es geht nicht nur um Fahrzeugfinanzierungen, sondern um die Finanzierung von Mobilität. Ziel ist es, eine einheitliche Lösung, individuell auf die jeweiligen Zielkunden abgestimmt, gemeinsam mit österreichischen Energieversorgungsunternehmen umzusetzen. D.h., egal wo Strom getankt wird, soll es nur eine Rechnung von einem Anbieter geben. Darüber hinaus freut es uns, dass wir den ÖAMTC als langjährigen Partner gewinnen konnten, um die Qualität von Elektrofahrzeugen, die in das Angebot aufgenommen werden sollen, zu testen. Wir sind überzeugt, dass individuelle Mobilität in naher Zukunft mit Elektrofahrzeugen umgesetzt werden kann. Der zusätzliche Energiebedarf kann aus Windkraft- und Solaranlagen abgedeckt werden, die bereits heute erfolgreich von der Raiffeisen-Leasing betrieben werden."

Linz AG und Stadtwerke Augsburg sind Partner

Der Erfolg gibt dem Projekt schon heute recht. Mit der Linz AG als führender Energie- und Infrastrukturanbieter in Oberösterreich und den Stadtwerken Augsburg als drittgrößtes kommunales Versorgungsunternehmen Bayerns sind zwei starke Partner an Bord.

Sämtliche Presseunterlagen finden Sie unter:
http://www.raiffeisen-leasing.at/pk140909.html

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=43&dir=200909&e=20090914_m&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Weber, Leiterin Marketing & PR
Raiffeisen-Leasing GmbH
Hollandstraße 11-13, 1020 Wien
Tel: +43 (0)1 716 01-8440, Fax-DW 98448
E-Mail: andrea.weber@rl.co.at
http://www.raiffeisen-leasing

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RAL0001