Wien-Innere Stadt: Eröffnung Rudolfspark am Dienstag, 15.9.2009, 12 Uhr.

BV-Stenzel: Anrainerwünsche umgesetzt

Wien (OTS) - Am 15.9.2009 um 12 Uhr ist es soweit! Der neu gestaltete Rudolfspark im 1. Bezirk wird eröffnet. Nach einem Bürgerbeteiligungsverfahren und einer Anrainerbefragung ist das neue Konzept für diesen Park erarbeitet und vom Stadtgartenamt federführend umgesetzt worden.
Das Ziel der Sanierung des Parks war mehr Raum für alle, von Kindern bis Senioren, zu bieten, mehr Sauberkeit und mehr Sicherheit.

"Für mich als Bezirksvorsteherin war wichtig, diese Anrainerwünsche umzusetzen, den Park für alle, die eine Oase der Erholung und Entspannung suchen, für Kinder, die auf einem gepflegten Platz spielen wollen, zu öffnen und die Anlage in der Nacht durch eine Umfriedung, die von einer Hecke umwachsen sein wird versperrbar zu machen. Bei Hundebesitzerin bitte ich um Verständnis, dass Ihre vierbeinigen Lieblinge in der adaptierten vergrößerten Hundezone statt im Rudolfspark nun am Franz-Josefs-Kai einen netten Platz erhalten haben. Der Rudolfspark fügt sich in den Freizeitbogen vom Hermann-Gmeiner-Park, Börsepark über den Rudolfspark bis hin zur Hundelaufzone in ein bewohnerfreundliches Gesamtkonzept. Das Eröffnungsfest soll uns allen Lust auf diesen neugestalteten Park machen", schloss Bezirksvorsteherin Ursula Stenzel.

Rückfragen & Kontakt:

Büro Stenzel, Angelika Mayrhofer-Battlogg, MSc, MBA 01/4000-01114
Martina Krejci, Assistentin Medien, 01/4000-01115

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0009