Cap begrüßt Einigung zwischen Slowenien und Kroatien

Beitrittsverhandlungen mit Kroatien nun rasch weiterführen

Wien (OTS/SK) - Erfreut zeigte sich SPÖ-Klubobmann Josef Cap am Freitag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst über die Einigung im Grenzkonflikt zwischen Slowenien und Kroatien und das Ende der Blockade des kroatischen EU-Beitritts. "Diese Einigung ist ein wesentlicher Impuls für die Beitrittsverhandlungen von Kroatien, die nun zügig weitergeführt werden können. Es ist zu begrüßen, dass es den beiden Staaten auf bilateraler Ebene gelungen ist, den Weg für eine Lösung zu ebnen und somit ein neues Kapitel in den Beziehungen zwischen Slowenien und Kroatien eröffnet wird." so Cap. ****(Schluss) bj/cv

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0003