Einbruch einer Zwischendecke im Kassenraum des MERKUR Marktes Baden

Wiener Neudorf (OTS) - Nachdem es heute, am 11. September 2009, im MERKUR Markt Baden in der Mühlgasse 48 im Kassenraum zu einem Zwischenfall gekommen ist, möchte MERKUR über den Unfallhergang informieren: "Es kam gegen Mittag zu einem Einbruch einer Zwischendecke im Markt - und in Folge leider laut letztem Informationsstand auch zu leichten Verletzungen von sechs Personen, davon zwei Mitarbeiter. Umgehend wurden Rettung, Feuerwehr und Polizei verständigt und als sofortige Vorsichtsmaßnahme von MERKUR weiters der gesamte Markt abgesperrt. Der Grund für den Einbruch der Zwischendecke liegt noch nicht vor, Untersuchungen durch die Sachverständigen sind derzeit im Gange. Derzeit kennen wir noch nicht die Umstände, die zu dem Vorfall geführt haben, werden aber alles von uns aus Mögliche zur Klärung des Sachverhalts beitragen", erklärt Mag. Corinna Tinkler, Pressesprecherin und Leiterin Unternehmenskommunikation REWE International AG.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Corinna Tinkler, Pressesprecherin und Leiterin Unternehmenskommunikation
REWE International AG,
Industriezentrum NÖ-Süd, Straße 3 Objekt 16,
A-2355 Wiener Neudorf
Tel.: +43 2236 600 5262
mobil: +43 664 620 97 98
c.tinkler@rewe-group.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008