SPÖ Astner: Solidarität für heimische Lebensmittelproduzenten zeigen

Positives Zeichen setzen und Milchlieferstopp entgegen wirken

Klagenfurt (OTS) - Zu dem drohenden Milchlieferstopp stellt SPÖ Landwirtschaftssprecher, LAbg. Siegmund Astner fest: "Es ist in Zeiten wie diesen noch wichtiger, dass wir Kärntnerinnen und Kärntner uns solidarisch mit den heimischen Landwirten und Lebensmittelproduzenten zeigen". In diesem Zusammenhang appelliert Astner an die Bevölkerung, sich verstärkt auf den Kauf von Produkten aus heimischer Herstellung festzulegen. So wäre es möglich, in doppelter Hinsicht Gutes zu tun, meint Astner. "Einerseits können wir so nachhaltig die heimische Wirtschaft und unsere Landwirte unterstützen und einem möglichen Milchlieferstopp schon vorab entgegen wirken. Andererseits ergibt sich auch für den Konsumenten ein enormer Vorteil, denn er weiß genau, dass er mit Kärntner Produkten Qualität einkauft und kann die Herkunft der erworbenen Lebensmittel direkt bis zum Erzeuger nachvollziehen", macht Astner als Landwirtschaftssprecher für die SPÖ Kärnten auf diesen Synergieeffekt aufmerksam.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle SPÖ Kärnten
10.-Oktober-Straße 28, 9020 Klagenfurt
Fax: +43(0)463-54 570
Mobil: +43(0)463-5 77 88

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90002