Mikl-Leitner: Leistungsschau der NÖ Pensionisten- und Pflegeheime

Auch Eröffnung des ersten Tageshospizes in NÖ am 12. September

St. Pölten (NLK) - Bereits zum siebenten Mal veranstaltet das Land Niederösterreich gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft der NÖ Heime auch heuer wieder einen "Tag der offenen Tür" als landesweite Leistungsschau der NÖ Altenpflege. Im Rahmen des diesjährigen Aktionstages der NÖ Pensionisten- und Pflegeheime am morgigen Samstag, 12. September, wird Landesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner im Landespflegeheim St. Pölten das erste Tageshospiz Niederösterreichs eröffnen.

Dieser Tag soll eine Gelegenheit bieten, sich selbst ein Bild in einem der 70 teilnehmenden Heime zu machen, die eine wichtige Säule im NÖ Gesundheits- und Sozialsystem bilden, wie Landesrat Mikl-Leitner betont: "Mit dem umfangreichen Ausbauprogramm unserer NÖ Pflegeheime errichten wir in den nächsten Jahren zusätzlich 880 Pflegebetten und investieren 205 Millionen Euro. Damit schaffen wir zusätzliche Jobs im Baugewerbe, aber auch in den Sozial- und Gesundheitsberufen. So entstehen im stationären und im mobilen Bereich allein bis 2011 zusätzlich 1.550 Arbeitsplätze", so die Landesrätin.

Im Landespflegeheim "Haus an der Traisen" in St. Pölten wird Landesrätin Mikl-Leitner das erste Tageshospiz Niederösterreichs -österreichweit das dritte - besuchen und offiziell eröffnen. Mit dem neuen Tageshospiz in St. Pölten und den fünf bereits bestehenden Hospizstationen in den Landesheimen Melk, Tulln, Wiener Neustadt und Mistelbach sowie im Stephansheim Horn ist die Umsetzung des NÖ Hospiz- und Palliativkonzeptes im stationären Bereich zur Gänze abgeschlossen.

Wie im Vorjahr werden zu diesem Aktionstag rund 15.000 Besucher erwartet.

Nähere Informationen: Dr. Otto Huber, Abteilung Landesheime, Telefon 02742/9005-16380 oder e-mail post.gs7@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001