EPM LINKAGE Vietnam 2009 (15. bis 17. Oktober)

Hannover/Ho Chi - Minh - Stadt (ots) -

Türöffner für den Eintritt in den dynamischen Markt Vietnams und Südostasiens Internationales Forum als attraktive Präsentationsfläche für Global Player Die EPM LINKAGE Vietnam bietet eine optimale Plattform für den Eintritt in die dynamischen Märkte Südostasiens und insbesondere Vietnams. Die vietnamesische Regierung stellt 2009 rund 8 Mrd. USD zur Bekämpfung des Konjunkturabschwungs bereit und hat zusätzlich Schritte zur Hebung der Binnenkaufkraft eingeleitet, die bereits erste positive Wirkung zeigen. Vietnam zählt derzeit zu den zehn attraktivsten Investitionsländern weltweit. Dazu trägt maßgeblich ein niedriges Lohnniveau bei, aber auch eine junge gebildete Bevölkerung. Das Bevölkerungswachstum von einem Prozent in einem Land mit 86 Millionen Einwohnern machen Vietnam als Absatzmarkt immer interessanter. Unternehmen, die von diesem Wachstum profitieren wollen, präsentieren sich auf der EPM LINKAGE Vietnam. Vietnams führende Industriemesse wird in diesem Jahr vom 15. bis 17. Oktober 2009 auf dem Saigon Exhibition & Convention Center in Ho Chi-Minh-Stadt stattfinden. Im Fokus der Messe stehen industrielle Investitionsgüter und Technologien aus den Bereichen Werkzeugmaschinen, Automation, Antriebs- und Fluidtechnik, Elektrizität und Energiewirtschaft sowie Umweltschutz und Wasserwirtschaft. Erstmalig wird ein "Internationales Forum" gestaltet, auf dem sich global agierende Aussteller und Unternehmen mit ihren Produkten und Innovationen vorstellen können. Die Präsentationslounge ist unmittelbar ins Messegeschehen integriert und bietet auch Nicht-Ausstellern die Möglichkeit zur Darstellung ihres Leistungsspektrums. Ein Zeitfenster von 30 Minuten zum Preis von 190 USD kann unter www.epmlinkage.com gebucht werden. Das "Internationale Forum" bietet zusätzlich zum Messegeschehen Chancen zur Kontaktaufnahme zu potenziellen Geschäftskunden. Veranstaltet wird die Messe von der Deutschen Messe AG, Hannover, in Zusammenarbeit mit Chan Chao International Co. Ltd., Taipei/Taiwan, sowie Planetfair Asia Pte. Ltd., Singapur. Neben der Beteiligung von Unternehmen aus China, Taiwan, Korea, Singapur, Vietnam, Indien, Israel, Ungarn, Italien, Spanien und Frankreich wird es einen vom TAITRA (Taiwan External Trade Development Council) organisierten taiwanesischen Gemeinschaftsstand sowie einen Gemeinschaftsstand aus Singapur geben, der vom OMDA (Overseas Market Development Association) organisiert wird. Darüber hinaus werden sich auch in diesem Jahr wieder deutsche Firmen mit einem Gemeinschaftsstand präsentieren, der durch eine hessische Landesbeteiligung ergänzt wird. Auch aus Deutschland werden hochkarätige Delegationen aus Politik und Wirtschaft während des dreitägigen Messeverlaufs erwartet. Für Besuchergruppen steht ein Shuttle Service zum und vom Messegelände SECC zur Verfügung. Die Registrierung hierfür kann über den nachstehenden Link vorgenommen werden. Website: www.epmlinkage.com

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Monika Brandt
Tel. +49 511 / 89-3 16 32
E-Mail: monika.brandt@messe.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001