Pack die Bade(leder)hose ein...

Finkenberg (TP/OTS) - Unsere Vorfahren trugen sie mit Stolz und manchmal einfach auch aus einer Not heraus. Weil sie nichts anderes hatten und manchmal, weil sie im Gegensatz zu anderen Beinkleidern einfach am robustesten war. War sie doch eine Zeit lang in Vergessenheit geraten, so erfährt Sie in letzter Zeit, beigleitet vom Dirndl, einen regelrechten Aufschwung. Genau, die Lederhose!

Tradition ist 'in' und mit der Lederhose kann man sich definitiv wieder sehen lassen. Nicht nur auf einem zünftigen Fest sondern mittlerweile auch im Schwimmbad. Die Badelederhose macht’s möglich und ist das "must have" schlechthin. Szenewirt Peter Goach hat die Krachlederne wasserfest und Promis wie Niki Lauda, Prinz Mario-Max von Schaumburg-Lippe oder Robert Kratky haben sie szenetauglich gemacht.

Ganz klar, dass auch Daniel Stock, Junior- und Allround-Manager vom Sporthotel Stock in Finkenberg zum Kreis der bekennenden Badelederhosen-Träger gehört. Innovativ, einzigartig, trendig und trotzdem traditionell ist sie, die wasserfeste Lederne, ganz wie das Sporthotel Stock. Und deshalb gibt es sie jetzt auch im Sporthotel Stock.

Auch wenn sich der Sommer schon langsam verabschiedet, im 4000 m2 großen Spa- und Wellnessbereich des Sporthotel Stock stehen 7 Wasserflächen zur Verfügung. Ideal um die Schwimmtauglichkeit der Ledernen zu testen. Und weil die Badelederhose dem Original zum verwechseln ähnlich sieht, nur wesentlich bequemer ist und aus atmungsaktiven Materialien besteht, eignet sie sich auch bestens als Outfit für die traditionelle Bergfest- oder Almfestwoche vom 12. bis 19. bzw. vom 20. bis 27. September 2009 im Sporthotel Stock in Finkenberg. Übrigens, ganz im Sinne der Gleichberechtigung gibt es die Lederne natürlich für Männer und Frauen!

Rückfragen & Kontakt:

Kathrin Egger
Sporthotel Stock ****s
A-6292 Finkenberg/Zillertal
Tel.: +43 (0)5285 6775-505, Fax : DW 421
kathrin.egger@stock.at
http://www.stock.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0001