Bilanz der ersten Monate von Kinderhilfswerk Plan International in Österreich

Wien (OTS) - Steigerung der Patenzahl um 45% und weitere
prominente Unterstützer wie Dagmar Koller, Martin Graf Hoyos, der Journalist Peter Rabl, die Verlegerin Eva Dichand, ZIB-Anchorman Tarek Leitner, Ö3-Wecker Robert Kratky und Ex-Bundeskanzler Franz Vranitzky. Besonderes Interesse für das internationale Plan-Projekt "Lernen ohne Angst".

Initiator Rudi Klausnitzer zog Bilanz über die ersten Monate und stellte gemeinsam mit den Vorstandsvorsitzenden Dr. Werner Bauch aktuelle Projekte vor. Das Kinderhilfswerk unterstützt über 15 Millionen Menschen weltweit.

In nur 9 Monaten konnte die Zahl der Patinnen und Paten in Österreich von 1.400 auf über 2.200 gesteigert werden. Es gibt auch bereits internationale Hilfsprojekte, die von Österreich aus besonders unterstützt werden: Indien - Gute Schulen im Himalaya und Kenia - Unterstützung von Vorschulkindern. Besonders freut sich Rudi Klausnitzer, daß es gelungen ist, den Freundeskreis von Plan in Österreich weiter auszubauen. In den letzten Monaten konnten Persönlichkeiten wie Dagmar Koller, Martin Graf Hoyos, der Journalist Peter Rabl, die Verlegerin Eva Dichand, ZIB-Anchorman Tarek Leitner, Ö3-Wecker Robert Kratky und Ex-Bundeskanzler Franz Vranitzky für den Freundeskreis von Plan in Österreich gewonnen werden.

Besonderes Interesse zog das aktuelle Projekt "Learn without Fear" (Lernen ohne Angst) auf sich, welches Plan-Referentinnen Nadya Kassam und May Evers erstmalig in Österreich vorstellten. Im Rahmen des globalen Projektes soll Gewalt an Schulen - wie aktuelle Zahlen belegen übrigens nicht nur ein Problem der Dritten Welt - reduziert werden, um den Kindern einen besseren Zugang zur Bildung zu ermöglichen.

Rudi Klausnitzer: "Die professionelle, nachhaltige Arbeit von Plan in den Entwicklungsländern, aber auch die erfolgreichen, internationalen Schwerpunktthemen wie die Mädchen-Kampagne oder "Lernen ohne Angst", helfen uns, in Österreich immer mehr Unterstützer zu bekommen."

Bei einem Get-together anlässlich der ersten Vorstandsitzung von Plan International in Österreich konnten sich der Freundeskreis und Gäste wie Newsverlags-Boss Oliver Voigt und Bildungsexperte Andreas Salcher über die neuen Plan Aktivitäten aus Österreich informieren. Weitere Informationen über das Kinderhilfswerk Plan unter www.plan-oesterreich.at oder 01/585 66 10 33.

Rückfragen & Kontakt:

und Fotos zum Artikel: Plan International, Linke Wienzeile 4/2 DG1+2
Nicole Haid, Tel.: 0043- (0)1 - 585 66 10 53
nicole.haid@plan-oesterreich.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009