Frauenberger gratuliert "Traumhochzeitspaar"

Elf Traumhochzeiten am 09.09.09 in Wien

Wien (OTS) - Am 09.09.09 geben sich zahlreiche Paare in Wien das Ja-Wort. Stellvertretend für alle jene Paare, die sich dieses Trauungsdatum ausgesucht haben, hat Stadträtin Sandra Frauenberger heute Dr.in Cathrin Drescher und Gerhard Unterberger an ihrem großen Tag am Ort der Trauung im Schloss Belvedere beglückwünscht.

Alleine in der Bundeshauptstadt finden an diesem magischen Hochzeitsdatum 119 standesamtliche Trauungen statt. Elf Hochzeiten gehen an den sogenannten Traumhochzeitslocations über die Bühne. Zum Vergleich: An einem normalen Mittwoch zwischen Mai und September finden in Wien durchschnittlich 23 Trauungen bzw. eine Traumhochzeit statt.

Eine von insgesamt 40 Traumhochzeitslocations ist das Schloss Belvedere.

Dazu Stadträtin Sandra Frauenberger: "Unsere Traumhochzeitslocations, die wir bereits seit Sommer 1999 anbieten, haben sich zu einem wahren Renner für Brautpaare entwickelt. Auch touristisch boomt dieses Angebot, denn viele Paare haben Wien zu ihrer Hochzeitsstadt auserkoren, weil es sich in unserer Stadt traumhaft heiraten lässt. Es freut mich, dass das Schloss Belvedere -ein für wichtige Entscheidungen bekannter Ort - gerne gebucht wird. Die besten Wünsche jedenfalls für alle, die am 09.09.09 ihre Hochzeit feiern." Während im Jahr 2003 insgesamt 187 Traumhochzeiten in Wien gefeiert wurden, waren es im Jahr 2007 bereits 562. Und vor kurzem konnte in Wien die 500. Anmeldung zu einer Traumhochzeit im Jahr 2009 entgegengenommen werden.

Weitgereistes Traumhochzeitspaar: "Hochzeit an einem außergewöhnlichen Ort zu einem besonderen Zeitpunkt"

Die selbstständige Ernährungsberaterin Dr.in Cathrin Drescher und der Marketingexperte Gerhard Unterberger haben sich im Rahmen einer Reise ins ferne Nepal - während einer Bergtour im Himalaya-Gebiet - kennen gelernt.

Die gemeinsame Vorliebe für abenteuerliche Reisen in ferne Länder führte das Paar bereits in verschiedenste Erdteile. Und so wurde auch der Entschluss zu heiraten während einer Reise gefasst. Für die beiden war jedoch klar, dass "wir in Wien heiraten werden, denn hier haben wir unseren Lebensmittelpunkt und Wien ist auch eine besonders schöne Stadt".

Dem Paar war es wichtig, dass ihre Hochzeit in einem außergewöhnlichen Ambiente und zu einem ganz besonderen Zeitpunkt stattfindet. Deshalb entschieden sie sich für das magische Hochzeitsdatum 09.09.09. Im Schloss Belvedere, einem der schönsten barocken Bauwerke Europas, fanden die beiden zudem den optimalen Trauungsort: Denn "einerseits ist es ein historisch bedeutender Ort, andererseits ein Ort des Kunst- und Kulturgenusses", so das Paar.

Weitere Locations, an denen am 09.09.09 Traumhochzeiten gefeiert werden, sind: das Mozarthaus, das Schloss Wilheminenberg, die Blumengärten Hirschstetten, das Riesenrad, der Donauturm, das Parkschlössl Wien, das Ernst Fuchs Museum und der Otto-Wagner-Hofpavillion Hietzing.

So kommt Brautpaar zu seiner Traumhochzeitslocation

Derzeit gibt es 40 Traumhochzeitslocations. Die Palette reicht u.a. von der Hofburg und diversen Innenstadtpalais über das Wiener Rathaus, das Schloss Schönbrunn, das Hotel Sacher, das Weingut Cobenzl, das Hundertwasser-Kunsthaus und die Oldtimer Tramway bis hin zum Riesenrad.

Interessierte Paare sollten am besten zunächst im Internet über die entsprechenden Seiten der MA 35 (Einwanderung, Staatsbürgerschaft, Standesamt) surfen: www.standesamt.wien.at. Dort finden Sie sämtliche Angebote für Hochzeitslocations außerhalb der Wiener Standesämter.

Die Trauungen an den schönsten Plätzen Wiens sind von Montag bis Freitag (werktags) zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr möglich, an Samstagen (werktags) zwischen 9.00 Uhr und 14.00 Uhr. (Schluss) gph

Achtung: Zu dieser Meldung ist demnächst eine Bildberichterstattung geplant. In einer OTS-Aussendung wird auf die online-Abrufbarkeit noch hingewiesen.

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Gabriele Philipp
Mediensprecherin StRin Sandra Frauenberger
Telefon: 01 4000-81295
E-Mail: gabriele.philipp@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0022