Novocard-Zutrittssystem garantiert Jugend- und Spielerschutz auf höchstem Niveau

Novomatic weist populistische Aktion von Niederösterreichs Grünen zurück - Nur strenge Regulierung des kleinen Glücksspiels bietet effektiven Jugend- und Spielerschutz

Gumpoldskirchen (OTS) - Die Novomatic-Gruppe weist die pauschal geübte Kritik von Niederösterreichs Grünen am Zutrittssystem der in Niederösterreich betriebenen Filialen von Admiral Entertainment zurück. Bei dem von Grünen-Landesgeschäftsführer Thomas Huber kritisierten Vorfall handelt es sich offenbar um einen Einzelfall, der nur durch mißbräuchliche Verwendung der Novocard ermöglicht worden ist. Huber versucht, das seit mehr als zwei Jahren erfolgreich praktizierte Novocard-Zutrittssystem mittels einer populistischen Aktion pauschal zu diskreditieren.

Faktum ist, dass das niederösterreichische Spielautomatengesetz die strengsten Bestimmungen hinsichtlich Jugend- und Spielerschutz enthält und mit dem innovativen Novocard-Ampelsystem die gesetzlichen Voraussetzungen durch die Möglichkeit einer Selbstsperre sogar übererfüllt werden. Novomatic hat seit Einführung der Novocard zahlreiche Zutrittsverbote ausgesprochen und befindet sich in einem permanenten Abstimmungsprozess mit der niederösterreichischen Landesregierung, die garantiert, dass sämtliche Gesetze eingehalten werden. Sämtliche Mitarbeiter der Spielbetriebe sind dazu angehalten, beim geringsten Zweifel Ausweiskontrollen vorzunehmen.

Novomatic sucht den Dialog mit allen Beteiligten und ist an einer permanenten Verbesserung des Systems interessiert. Bedauerlich ist allerdings, dass die Grünen Niederösterreichs wieder einmal lieber auf Aktionismus sowie auf Konfrontation anstatt auf Dialog setzen.

Festzuhalten ist, dass niemand gegen die illegale und widerrechtliche Erschleichung des Zutritts gefeit ist, genauso wie sich etwa auch Kreditkartenbetreiber nicht restlos gegen die mißbräuchliche Verwendung von Kreditkarten schützen können.

Dass ein Verbot von Automatenspiel keine Lösung ist, sieht man in jenen fünf Bundesländern Österreichs, wo das Automatenspiel verboten ist und trotz dieses Verbots mehr als 8.000 illegale Automaten betrieben werden.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Hannes Reichmann
Leitung Unternehmenskommunikation
+43 2252 606 680
+43 664 301 48 20
hreich@novomatic.com
www.novomatic.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005