Aviso: Spatenstich für Ausbau der Albert-Schultz-Halle

Am 10. September fällt der Startschuss für das neue Wiener Eissportzentrum

Wien (OTS) - Nach dem Beschluss des Wiener Gemeinderates Ende
April, die Albert-Schultz-Halle zum neuen Wiener Eissportzentrum auszubauen, folgt nun der nächste Schritt. Bürgermeister Michael Häupl, Sportstadtrat Christian Oxonitsch, Capitals-Präsident Hans Schmid und der Donaustädter Bezirksvorsteher Norbert Scheed werden am 10. September um 11.00 Uhr den Spatenstich für den Aus- und Umbau der Albert-Schultz-Halle vornehmen. Die Stadt Wien stellt dafür aus dem Sportfördertopf 40 Millionen Euro zur Verfügung.

Die MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen.

(Schluss) red

Spatenstich für den Ausbau der Albert-Schultz-Halle mit Bürgermeister Dr. Michael Häupl, Sportstadtrat Christian Oxonitsch, Capitals-Präsident Dkfm. Hans Schmid und Bezirksvorsteher Norbert Scheed Datum: 10.9.2009, um 11:00 Uhr Ort: Attemsgasse 1, 1220 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Monika Sperber
Mediensprecherin von Stadtrat Christian Oxonitsch
Tel. 4000/81 848
E-Mail: monika.sperber@wien.gv.at

Paul Weis
Pressesprecher von Bürgermeister Michael Häupl
Tel. 4000/81 846
E-Mail: paul.weis@wien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Raimund Fabi
Presse Vienna Capitals
Tel. 0664/22 666 82
E-Mail: Raimund.fabi@gmx.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011